Die Bewerbung für das Doppel-Masterprogramm ist bestimmten Modalitäten unterworfen und nur unter bestimmten Voraussetzungen möglich:
 

  • Erster (absehbarer) in- oder ausländischer Studienabschluss (i.d.R. Bachelor, Licence, Diplom) in einem wirtschaftswissenschaftlichen Studiengang in einem der untenstehenden Bereiche (oder vergleichbarer Abschluss mit mind. 60 ECTS in BWL / VWL)
  • Wirtschaft- und Sozialwissenschaften
  • Wirtschaftsingenieurwesen
  • Informatik
  • Mathematik
  • Statistik
  • Nachweis fachsprachlicher Deutsch- und Französischkenntnisse (mind. Niveau B2)

Suche