Konsekutiver Master

Der Masterstudiengang „Wirtschaftsinformatik (M.Sc.)“ baut direkt auf dem Bachelorstudium „Wirtschaftsinformatik (B.Sc.)“ auf. Er bietet einen vertiefenden berufs- und forschungsqualifizierenden Abschluss des Studiums der Wirtschaftsinformatik und knüpft an die Kompetenzen an, die mit einem einschlägigen ersten berufsqualifizierenden Hochschulabschluss, in der Regel dem Bachelorgrad, erworben werden. Dabei kann der Schwerpunkt des Studiums sowohl auf die Informatik gelegt werden, als auch auf den Bereich „Operations, Finance and Information Management“. 

Zulassungsbeschränkung: Es gibt keinen Numerus Clausus (N. C.), jedoch muss die Mindestdurchschnittsnote 2,70 betragen, 

Weitere Masterangebote

Unter bestimmten Voraussetzungen (spezielle Fächerwahl, Notendurchschnitt etc.) können auch weitere Masterangebote angenommen werden.

Betriebswirtschaftslehre (M.Sc.)

Der Masterstudiengang "Betriebswirtschaftslehre" bieten Ihnen ein zweijähriges Studium, das wir gemeinsam mit Ihnen auf Ihre Bedürfnisse ausrichten. Sie haben die Möglichkeit, sich an einer Fakultät mit höchster Reputation in den Bereichen BAO, FACT oder SMM zu spezialisieren. Kleingruppenkonzept, hoch qualifizierte Dozenten, auch aus der Praxis, interaktive Lehrveranstaltungen und Seminare und vielfältige Austauschprogramme mit Hochschulen weltweit gewährleisten, dass Ihre Ausbildung höchsten Standards entspricht.

Informatik (M.Sc.)

Der Masterstudiengang "Informatik" an der Universität Augsburg ist ein klassischer Informatikstudiengang und vermittelt breite, gefestigte methodische Kenntnisse und eine vertiefte Ausbildung in mindestens zwei wesentlichen Teilgebieten der Informatik wie etwa Softwaretechnik und Programmiersprachen, Datenbanken und Informationssysteme, Rechnerkommunikation und systemnahe Informatik, Theoretische Informatik oder Multimedia, als auch die Fähigkeit, nach modernen wissenschaftlichen Methoden selbständig und kritisch zu arbeiten.

Software Engineering (M.Sc.)

Der Masterstudiengang "Software Engineering" wird gemeinsam von der Universität Augsburg, der Technischen Universität München und der Ludwig-Maximilian-Universität München angeboten und durchgeführt. Der Studiengang wendet sich an besonders leistungsbereite und engagierte Bachelorabsolventen der Informatik. Den Studiengang gibt es seit dem Wintersemester 2006. Er wird durch das Elitenetzwerk Bayern sowie durch Firmenpartner gefördert, wodurch außergewöhnliche Angebote an die Studierenden möglich sind.

Suche