H2.UniA ist ein interdisziplinärer Verbund von Lehrstühlen und Arbeitsgruppen innerhalb der Universität Augsburg, um die Expertise und den Austausch hinsichtlich der Forschung zu relevanten Themen der Wasserstofftechnologie zu bündeln und um einen wesentlichen Beitrag zur Umsetzung der Energiewende und der Europäischen, Nationalen und Bayerischen Wasserstoff-Strategie und Klima-Allianz beizutragen.

 

Durch die einzigartige Kombination der spezifischen Expertisen an der MNTF der Universität Augsburg (Materialsynthesen / -charakterisierungen, Monitoring, Simulationen, Prozessentwicklungen, Gasreaktionen / -separation, Adaptierung an KI u.v.m.) kann das H2.UniA-Netzwerk die wichtigen Wasserstoff-Themenbereiche „Erzeugung“, „Speicherung & Transport“ sowie „anwendungsbezogene Nutzung“ adressieren.

 

Es besteht bereits eine branchenübergreifende Vernetzung mit Industriepartnern um modernste Technologien im industriellen Maßstab bis zur Serienreife zu begleiten.

 

Forschungsschwerpunkte

AMU
AMU
AMU

H2-Erzeugung 

  • Green Energy
  • Elektrolyse
  • Hydrolyse

H2-Speicherung & Transport

  • Drucktankspeicher
  • Modulare Containersysteme
  • Subnetze

H2-Nutzung

  • Urban Mobility / Güterverkehr
  • Heizung
  • Produktion

Haben Sie Interesse an einer Kooperation mit innovativen Teams? Wir freuen uns auf Sie!

Ansprechpartner zum Thema H2

Dr. Timo Körner
Bereichsleitung AAE & Forschungsprojekte, Taskforce Wasserstoff H2.UniA
Anwenderzentrum Material- und Umweltforschung
Prof. Dr. Richard Weihrich
Leiter der Arbeitsgruppe "Chemie der Materialien und Ressourcen" (MRM)
Taskforce Wasserstoff H2.UniA
Dr. Christina Kunzmann
Wissenschaftliche Mitarbeiterin am Lehrstuhl für Materials Engineering (MRM)
Taskforce Wasserstoff H2.UniA
Lehrstuhlinhaber
Festkörperchemie

Kooperationspartner

© Universität Augsburg
Foto AB
Bifa

UniA Festkörperchemie

  • MOFs
  • Gasentkopplung
  • . . .

HS Augsburg

  • Tanksysteme
  • Modulare Systeme
  • . . .

bifa Umweltinstitut

  • Stoffkreislaufwirtschaft
  • Ressourceneffizienz
  • . . .

Suche