Über das ZfK

Das Zentrum für Klimaresilienz (ZfK) an der Universität Augsburg wurde Ende 2020 gegründet. Das Forschungszentrum widmet sich mit einem interdisziplinären Ansatz der Forschung und Wissenschaftskommunikation im Bereich der Klimaresilienz. Ziel ist es, wissenschaftliche Grundlagen zu erarbeiten sowie ganzheitliche und umsetzbare Strategien auf regionaler, nationaler und internationaler Ebene zu entwickeln, die Anpassungen an die unabwendbaren Folgen des Klimawandels aufzeigen.

Im Folgendem können Sie genaueres zu der Entwicklung, der Ausrichtung und dem Aufbau des ZfK erfahren.

 

 

Neue Professuren

Die bereits vorhandene disziplinäre, interdisziplinäre und internationale Expertise im Bereich Klimaresilienz an der Universität Augsburg (rund 25 Professuren) wird komplementiert durch insgesamt zehn neue Professuren. Davon werden sieben aus Fördermitteln der High Tech Agenda Bayern eingerichtet: 

  1. Universitätsprofessur für Urbane Klimaresilienz
  2. Universitätsprofessur für Politikwissenschaft mit Schwerpunkt Klimapolitik
  3. Universitätsprofessur für Umweltsoziologie mit Schwerpunkt Sozial-Ökologische Transformation, Resilienzdesign und Klima
  4. Universitätsprofessur für Resilient Operations
  5. Universitätsprofessur für Klimaresilienz von Kulturökosystemen
  6. Universitätsprofessur für Umweltökonomie
  7. Universitätsprofessur für Öffentliches Recht und Krisenresilienz

Die folgende Professur wird aus Mitteln der Wirtschaftswissenschaftlichen Fakultät finanziert:

  1. Universitätsprofessur für Climate Finance

Schließlich werden zwei weitere Professuren im Rahmen des Forschungsschwerpunkts Environmental Health Sciences der Medizinischen Fakultät implementiert:

  1. Universitätsprofessur für Health System Resilience
  2. Universitätsprofessur für Climate Change and Global Health

Entwicklung des Zentrums für Klimaresilienz

19. Mai 2022

Start der interdisziplinären Vortragreihe „Klimaresilienz – Forschung und Transfer“ im Sommersemester 2022 (Pressemitteilung: 13.05.2022).

 

13. Mai 2022

Beiratswahlen bei der dritten Mitgliederversammlung des ZfK.

 

Mai 2022

Bezug des renovierten Zentrums-Gebäudes I.1 auf dem Campus der Universität Augsburg.

 

1. April 2022

Berufung von Prof. Dr. Sebastian Utz, Lehrstuhl für Climate Finance (Pressemitteilung:
26.04.2022).

 

1. April 2022

Berufung von Prof. Dr. Angela Oels, Lehrstuhl für Politikwissenschaft mit Schwerpunkt Klimapolitik (Pressemitteilung: 26.04.2022).

 

1. Januar 2022

Berufung von Prof. Dr. Manuel Ostermeier, Lehrstuhl für Resilient Operations (Pressemitteilung: 16.02.2022).

 

1. Oktober 2021

Berufung von Prof. Dr. Markus Keck, Lehrstuhl für Urbane Klimaresilienz (Pressemitteilung: 26.10.2021.

 

September 2021

Gründung der Arbeitsgruppe Wissenschaftskommunikation und Transfer

 

Juni 2021

Bestellung des Gründungsvorstandes: Prof. Dr. Harald Kunstmann (Direktor); Prof. Dr. Axel Tuma; Prof. Dr. Claudia Traidl-Hoffmann; Prof. Dr. Elke Hertig; Dr. Anja Kalch (Pressemitteilung: 25.06.2021).

 

Januar 2021

Einstellung der Geschäftsführung (Dr. Clemens Heuson und Kathrin Auhuber).

 

Dezember 2020

Gründung des Zentrums für Klimaresilienz an der Universität Augsburg.

Suche