Projekttitel

DIGISTA  - die digitale Stadt 

 

Projektlaufzeit

09/2018 bis 08/2021

 

Finanzierung

Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF)

 

Administrative Geschäftsleitung

Dr. Julia von Hayek (ZIG)

 

Weitere beteiligte Projektmitarbeiter/-innen an der Universität Augsburg

Dr. Ilhan Aslan

Dr. Peter Gentzel (Verbundsprecher und -leitung)

Dr. Paula Nitschke (wissenschaftliche Koordination)

Robert Schlagkowski, M.A.

 

Kooperationspartner

Architekturmuseum Schwaben

Technische Universität München

Universität Leipzig

 

Weitere beteiligte Praxispartner und Wissenschaftler/-innen

PD Dr. Thomas Schmidt-Lux (Universität Leipzig

Alina Wandelt, M.A. (Universität Leipzig)

Dr. Gregor Nagler (Architekturmuseum Schwaben, Technische Universität München)

Dr. Barbara Wolf (Architekturmuseum Schwaben, Technische Universität München)

 

Beschreibung

DIGISTA analysiert als Verbund die Bedeutung der materialen Dimension des Medienwandels für die Konstitution und Veränderung urbaner Kommunikationskultur. Im kommunikationswissenschaftlichen Teilprojekt werden die Medien der Stadt Augsburg ‘gemappt’ und es finden Interviews mit Produzenten und Managern dieser Medientechnologien statt. Abschließend wird untersucht, wie Menschen diese Medien in ihrem Alltag nutzen. Im Teilprojekt der Informatik werden Zukunftsvisionen für städtische Objekte entworfen, produziert und evaluiert. Dabei wird ein klassisches urbanes Objekt medial und digital argumentiert. Kultursoziologisch wird der Wandel von Architektur und Stadtplanung im Zuge der Digitalisierung untersucht. Im architektonischen Teilprojekt wird die Bedeutung von Medien und Kommunikation für die Planung, Gestaltung und Nutzung städtischer Plätze für Vergangenheit und Gegenwart erforscht. Ergebnisse werden jeweils in Form verschiedenster medialer Artefakte wie z.B. interaktiven Karten vorliegen.

 

Zur Website

Publikationen

Aslan, I (2019): Put that hologram there - probing mobile interaction experiences for a vision of mixed material public spaces. (Proceedings of the 9th International Conference on the Internet of Things – “IoT 2019”, Bilbao, Spain, October 22 - 25, 2019). New York: ACM Press.

 

Aslan, I (2019): Creativity support and multimodal pen-based interaction. (“2019 International Conference on Multimodal Interaction - ICMI '19”, Suzhou, China, October 14 - 18, 2019), 135-144. New York: ACM Press.

Suche