Unsere Unterstützung im ZIG

Als interdisziplinär agierende Forschungseinrichtung an der Universität Augsburg möchte das Forschungszentrum die fächerübergreifenden Interessen der Mitglieder im Bereich Gesundheit und Krankheit, Medizin und Gesundheitssystem sowie Biotechnologie bündeln, um innovative Forschung in Form gemeinsamer Verbundprojekte anzustoßen. Daher ist es ein zentrales Anliegen des ZIG, interdisziplinäre Forschungsanträge zu initiieren und zu begleiten. Wird ein Antrag am ZIG durchgeführt, unterstützt es den Antragsprozess bspw. durch:

 

  • Recherchearbeiten, Zusammenstellung von Literatur,
  • Zusammenstellung von formgerechten Lebensläufen,
  • Textredaktion, ggf. durch professionelle Unterstützung von Dritten,
  • Unterstützung bei der Kostenkalkulation im Antrag,
  • Übernahme von Übersetzungsarbeiten,
  • Koordination der Antragsstellung bei interdisziplinären Anträgen.

Einen Überblick über weitere Unterstützungsmöglichkeiten finden sich auf den nachfolgenden Seiten und können im individuellen Fall abgesprochen werden.

 

Forschungsanbahnung

Ein wesentliches Anliegen des ZIG ist die Anbahnung von Forschung. Daher unterstützt das ZIG seine Mitglieder bei Drittmittelanträgen.

Projektdurchführung

Insbesondere interdiszplinäre Verbundprojekte erfordern einen erhöhten Koordinationsaufwand und eine entsprechende Abwicklung. Das ZIG bietet seinen Mitgliedern hierbei eine moderne Infrastruktur.

Internationalisierung

Das ZIG möchte sich mit Forscherinnen und Forschern weltweit vernetzen und unterstützt daher bei ein Einladung internationaler Gäste ans ZIG.

Suche