Endgeräte

Mobile Endgeräte des DigiLLab

Engeräte von Vincent Dusanek für DigiLLab (CC BY-SA)

Das DigiLLab betreibt in Kollaboration mit dem Rechenzentrum verschiedene Endgeräte, die für Veranstaltungen und Seminare in der LehrerInnenbildung der Universität Augsburg ausgeliehen werden können. Dazu gehören etwa Apple iPads (mobiles Koffersystem, iPad Air 3d Gen + Apple Pencil) sowie Microsoft basierte Convertibles (mobiles Schranksystem, inkl. digitaler Stift).

Diese werden über eine zentrale Software (Mobile Device Management) verwaltet und gemanaged. Das Deployment von fachspezifisch nutzbaren Apps/Anwendungen erfolgt zentral.

 

Nutzungspläne werden semesterweise gemeinsam festgelgt.

 

Wenn Sie Interesse haben, diese Endgeräte für Ihre Veranstaltungen zu verwenden, kontaktieren Sie bitte den Koordinator des DigiLLabs.

 

Medientechnisches Equipment

Außerdem verfügt das DigiLLab über eigenes Equipment für die Gestaltung von digitalen Lehr-Lernszenarien und berät darüber hinaus zur Nutzung weiterer an der Uni vorhandene Ressourcen, wie beispielsweise des Medienlabors (div. Equipment und Räumlichkeiten zur professionellen Audio- und Videoproduktion), des Digitalen Seminarraums (z.B. Microsoft Surfaces im Seminarsatz, VR/AR-Stationen, Interaktive Whiteboards und Beamer) sowie der Gerätetechnik (z.B. portable digitale Tafeln).

 

Wir selbst verfügen beispielsweise über folgendes medientechnisches Equipment (Auszug):

  • Camcorder (4K)
  • Calliope Mini und Raspberry Pi 4
  • Portabler Tablet-Stand
  • Headsets und Köpfhörer
  • Apple TV (4k)
  • Microsoft Wireless Display Adapter
  • Apple MacBook Air
  • BYOD-VR-Lösungen
  • div. Stative und Befestigungslösungen (für Mikrofone, Kameras, Tablets)
  • Lavalier-Mikrofon und Aufsteckmikrofon für Smartphones und Tablets (TRRS)
  • Tischmikrofon (Lightning + USB-C) mit Smartphone-Halterung
  • Podcastmikrofon (USB)
  • iPad Pro (3d-Gen.) + Apple Pencil (2nd-Gen.)

Bei Interesse an unserem Equipment oder zur Beratung für weitere an der Universität Augsburg vorhande medientechnische Ressourcen, wenden Sie sich gerne an uns. 

 

 

Koordinator des DigiLLab
ZLbiB

Suche