Bewerbungsformular Lehr:werkstatt für Studierende

Wir freuen uns sehr über Ihr Interesse an der Lehr:werkstatt 2022/23. Allgemeine Informationen zur Lehr:werkstatt finden Sie auf der zentralen Projekthomepage sowie auf unserer Augsburger Standortseite. Bitte beachten Sie insbesondere unsere FAQs zur Augsburger Lehr:werkstatt.

 

Ein Hinweis vorab: In der Lehr:werkstatt erhalten Sie die einzigartige Möglichkeit, Schule über ein Schuljahr hinweg hautnah zu erleben. Dies bedeutet aber auch, dass mit der Lehr:werkstatt ein gewisser Mehraufwand verbunden sein kann (etwa durch Anfahrtszeiten, Unterrichtsvorbereitungen, Kompetenzworkshops und Begleitveranstaltungen). Bitte prüfen Sie daher im Vorfeld Ihrer Bewerbung, ob eine Teilnahme an der Lehr:werkstatt mit Ihrer individuellen Studienplanung vereinbar ist.

 

 

 

Das Ausfüllen des Bewerbungsformulars nimmt einige Zeit in Anspruch. Bitte beachten Sie, dass das Formular nicht zwischengespeichert werden kann. Es empfiehlt sich daher, das Formular bei stabiler Internetverbindung auszufüllen.

 

Bitte lesen Sie zunächst die Datenschutzhinweise sowie die datenschutzrechtliche Einwilligungserklärung für die Teilnahme am Bewerbungsverfahren sowie am Projekt durch. Bitte lesen Sie außerdem die verbindlichen Teilnahmebedingungen für den Jahrgang 2022/23 durch.

 

Datenschutzhinweise

Datenschutzrechtliche Einwilligungserklärung

 

Verbindliche Teilnahmebedingungen für den Lehr:werkstattjahrgang 2022/23

 

 

Ich bestätige, dass ich die oben verlinkten Datenschutzhinweise sowie die datenschutzrechtliche Einwilligungserklärung zur Kenntnis genommen habe, und willige in die Verarbeitung und Speicherung meiner Daten im Rahmen der Lehr:werkstatt ein.
Ich habe die oben verlinkten verbindlichen Teilnahmebedingungen für den Jahrgang 2022/23 zur Kenntnis genommen und akzeptiere sie.
Hinweis für Studierende der Lehrämter an Realschulen und Gymnasien: Bitte beachten Sie, dass Sie die Fächer, in denen Sie gematcht werden möchten, im Wintersemester 2022/23 mindestens im 3. Fachsemester studieren müssen. Bei Fragen hierzu wenden Sie sich bitte an lehrwerkstatt@zlbib.uni-augsburg.de
*Bitte geben Sie mindestens Ihre beiden Hauptfächer an.
Bitte geben Sie an, welches Gymnasium bzw. welche Realschule Sie selbst besucht haben (Schulname und Ort). Ein Matching an der ehemaligen Schule soll in der Lehr:werkstatt an Realschulen und Gymnasien nach Möglichkeit vermieden werden.
Bitte beachten Sie: Wenn Sie ev./kath. Religionslehre im Didaktikfach Grundschule studieren, müssen Sie das zusätzliche studienbegleitende Praktikum in diesem Fach absolvieren, um die kirchliche Lehrerlaubnis erlangen zu können. Das zusätzliche studienbegleitende Praktikum kann in diesem Fall nicht durch die Lehr:werkstatt ersetzt werden. Eine Teilnahme an der Lehr:werkstatt ist dennoch möglich.
Bitte beachten Sie: Je flexibler Sie in der Ortswahl sind, desto größer ist die Wahrscheinlichkeit, dass Sie gematcht werden können.
Bitte beachten Sie: Fahrtkosten können nicht erstattet werden.
Bitte beachten Sie: Wunschorte können nur in Ausnahmefällen berücksichtigt werden.
Falls Sie bereits eine Lehrkraft kennen, mit der Sie gerne im Tandem arbeiten möchten, nennen Sie uns bitte Name und Schule der Person. Bitte füllen Sie auch in diesem Fall das Bewerbungsformular vollständig aus.
Mit dem Absenden des Fragebogens bewerben Sie sich verbindlich für die Lehr:werkstatt im Schuljahr 2022/23. Wir suchen eine*n Tandempartner*in für Sie und gehen davon aus, dass Sie definitv teilnehmen möchten. Bitte bestätigen Sie durch Setzen des Häkchens: Ich habe den Hinweis zur Kenntnis genommen und möchte mich verbindlich bewerben.
Bitte diese Auswahlbox NICHT anhaken, falls Sie ein Mensch sind.

Suche