Voraussetzungen für Teilnahme

  • Abschlussnote des Masterstudiums ist mindestens 2,00
  • Promotionsvorhaben an einer der drei geistes-/sozialwissenschaftlichen Fakultäten der Universität Augsburg und Anmeldung für eines der strukturierten Promotionsprogramme
  • Einreichung des Bewerbungsbogens,
    einer Projektskizze mit Arbeitstitel für die Homepage
    sowie der Kopie des Masterzeugnisses / Hochschulabschlusses

 

Bewerbung und Kosten

 

Bewerbungen sind laufend möglich.

Die Aufnahme erfolgt zum Semesterbeginn.

Es fallen keine zusätzlichen Kosten an.

 

 

Teilnahmezeitraum

Mit Abschluss des sechsten Semesters (nach drei Jahren) endet Ihre reguläre Teilnahmezeit in der Graduiertenschule. Sollten Sie Ihre Promotion bis dahin noch nicht beendet haben, können Sie zwei Mal einen Verlängerungsantrag um je zwei Semester stellen. Denken Sie bitte rechtzeitig an die Einreichung, da die Sprechergruppe über Ihren Antrag entscheiden muss. Wer seine Dissertation nach drei Jahren (bzw. vier oder fünf Jahren mit ordnungsgemäßer Verlängerung) eingereicht hat, erhält auf Antrag eine Abschlussförderung. Auch ohne fristgemäße Einreichung können Sie sich Ihre Teilnahme bei der GGS zertifizieren lassen. Hierfür genügt ein formloses Schreiben gemeinsam mit Nachweisen über Besuch oder Gestaltung von Kursen, Konferenzen, Seminaren usw. Krankheitssemester, die von der Sprechergruppe gewährt wurden, werden nicht auf die auf den Zeitraum von sechs bzw. zehn Semestern angerechnet, führen also zu einer Verlängerung. Ebenso verhält es sich mit Zeiten von Schwangerschaft / Mutterschutz bzw. Elternzeit. Wichtig: Sie müssen die GGS hierüber rechtzeitig informieren.

 

Angebote und Förderungen

Während Ihrer Promotion im Rahmen der GGS können Sie einen Laptop inkl. Zubehör ausleihen, einen Schlüssel für die Nutzung des Individual-Arbeitsraums im BCM bekommen und sich eine Bücherleihfunktion von Lesesaal-Literatur für den Individual-Arbeitsraum freischalten. Entsprechende Formulare stehen Ihnen unten zum Download sowie im Büro der Graduiertenschule zur Verfügung.

 

Jede/r Promovierende der GGS kann einen Zuschuss bis zu Euro 200,- für Forschungsreisen, Tagungen oder Workshops beantragen. Hierfür richten Sie bitte ein kurzes Antragsschreiben mit Begründung über den Zweck der Veranstaltung an den/die Sprecher/in der Graduiertenschule, legen Originalrechnungen bei und senden es gemeinsam mit Ihren Bank- und Adressdaten an die Koordinationsstelle. In besonderen Härtefällen (Kinderbetreuung, barrierefreie Geräte o.ä.) oder zur Begleichung von Publikations- und Druckkosten in der letzten Phase der Promotion können weitere Förderungen beantragt werden. Auch hier bitte ein Schreiben mit Begründung und Nachweisen einreichen und Bank- und Adressdaten nicht vergessen.

 

 

 

► Bitte reichen Sie die Formulare ausgefüllt und unterschrieben bei der Koordinatorin der Graduiertenschule ein. Anschrift: Universität Augsburg, GGS / BCM, Christina Massari, 86159 Augsburg

Suche