Zur Förderung des wissenschaftlichen Nachwuchses unterstützt die Universität Augsburg dessen Teilnahme an wissenschaftlichen Kongressen sowie Forschungs- und Archivreisen mit einem Zuschuss.

Diese Fördermaßnahme wird aus Mitteln finanziert, welche der Universität Augsburg im Rahmen der Zielvereinbarung mit dem Bayerischen Staatsministerium für Wissenschaft und Kunst ab 2009 jährlich zur Verfügung gestellt werden. Die Weiterführung dieser Fördermaßnahme für die Dauer der Laufzeit der aktuellen Zielvereinbarung in den Jahren 2019 - 2022 steht daher unter dem Vorbehalt der Zuweisung dieser Mittel durch das Staatsministerium. Im Übrigen behält sich die Universitätsleitung vor, über die Verwendung der Mittel zur Nachwuchsförderung in den Folgejahren bei Bedarf neu zu entscheiden.

Foto: colourbox.de

Ansprechpartner

Dr. Peter Kolb
Persönlicher Referent (Koordination und Gremien)
Universität Augsburg
  • Telefon: +49 821 598-5102
  • E-Mail:
  • (Gebäude A)
Ulrike Gerstmeier
Vorzimmer der Vizepräsidenten
Universität Augsburg
  • Telefon: +49 821 598-5127
  • E-Mail:
  • (Gebäude A)

Suche