Suche

Hannover - Interdisziplinäre Sommerschule 2016 zur empirisch-didaktischen Schreibforschung


vom 23. bis zum 25. Juni 2016 zum Rahmenthema "Theorieentwicklung".

Die Sommerschule richtet sich an wissenschaftliche Nachwuchskräfte vor und nach der Promotion aus Sprachwissenschaft, Sprachdidaktik, Psychologie und anderen bildungswissenschaftlichen Disziplinen, die sich für die empirische Erforschung der Schreibkompetenz, ihrer Entwicklung, ihrer Vermittlung und der beteiligten Prozesse interessieren. Eine Besonderheit sind die individuellen Beratungskolloquien für Forschungs- und Qualifikationsvorhaben.

Die Sommerschule ist eine Initiative der Forschungsgruppe "didaktisch-empirische Schreibforschung (dieS)" (www.dies-online.de) und wird in diesem Jahr durch das BMBF gefördert. Vor diesem Hintergrund steht eine größere Anzahl von Teilnahmestipendien (Übernahme der Reise-/Übernachtungskosten) zur Verfügung.

Informationen finden Sie in dem Flyer zu der Veranstaltung und online auf der Webseite unter diesem Link.

Meldung vom 23.03.2016