Suche

Tagungen:

Mai

11. HNR-WORKSHOP IN AUGSBURG

Stories und Strukturen: Faktuale und fiktionale Texte in der historischen Netzwerkforschung

In Zusammenarbeit mit der Historical Network Research Group fand im Innocube der Universität Augsburg am 25.-26. Mai 2017 eine interdisziplinäre Fachtagung zur Netzwerkforschung mit Fokus auf „Stories und Strukturen: Faktuale und fiktionale Texte in der historischen Netzwerkforschung“ statt. Für die Ausrichtung der Workshops des ersten Tages bedanken wir uns für die Unterstützung durch die Albert-Leimer-Stiftung.

 

März

BEYOND BORDERS:

Literaturas y culturas transfronterizas mexicanas y chicanas

Vom 27.-29. März 2017 fand eine internationale Fachtagung zu Literatur, Kunst und Kultur(theorie) der Chicanos statt.
Ausführliche Informationen finden Sie hier, das Programm hier.

 

EL MUNDO ZURDO:

Nepantla - Theories and Practices / Teorías y prácticas

Die internationale Konferenz über das Leben und Schaffen der Chicana-Schriftstellerin und Theoretikerin Gloría Anzaldúa fand Anfang November 2016 an der University of San Antonio in Texas mit einer von Frau Dr. Romana Radlwimmer (ISLA) geleiteten Sektion statt.