Lehrstuhlsekretärin / Lehrstuhlsekretär (m/w/d), Mathematisch-Naturwissenschaftlich-Technische Fakultät

An der Mathematisch-Naturwissenschaftlich-Technischen Fakultät der Universität Augsburg ist am Lehrstuhl für Festkörperchemie (Prof. Dr. Dirk Volkmer) frühestens ab dem 01. Dezember 2019 eine Stelle für eine/einen

Lehrstuhlsekretärin / Lehrstuhlsekretär (m/w/d)

im Umfang von 50 % der regelmäßigen Arbeitszeit als Elternzeitvertretung in einem bis zum 31.10.2020 befristeten Beschäftigungsverhältnis zu besetzen.

Zu den Aufgaben der Stelleninhaberin/des Stelleninhabers (m/w/d) gehören neben allen Arbeiten des Sekretariats und der Unterstützung des Lehrstuhlinhabers in administrativen Angelegenheiten die Verwaltung von Finanzen und Personalangelegenheiten, die internetbasierte Organisation des Lehrangebots und der Modulprüfungen, die Pflege der Lehrstuhl-Homepage sowie weitere organisatorische und kommunikative Tätigkeiten im Austausch mit Studierenden des internationalen Studienganges Master Materials Science, sowie mit Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftlern und der Verwaltung.

Einstellungsvoraussetzung ist eine einschlägige Verwaltungs- oder Sekretariatsausbildung oder entsprechende nachgewiesene Erfahrungen. Außerdem sind ein sehr sicherer Umgang mit verschiedenen Computer-Programmen wie Textverarbeitung und Tabellenkalkulation, verhandlungssichere Deutsch- und sehr gute Englisch-Kenntnisse, eine strukturierte Arbeitsweise, Organisationsgeschick sowie eine selbstständige Arbeitsweise erforderlich. Gute Kommunikationsfähigkeit, freundliches und professionelles Auftreten, Belastbarkeit, Loyalität, Diskretion und ein grundsätzliches Interesse an den Naturwissenschaften setzen wir voraus.

Die erforderliche Qualifikation ist bereits in den Bewerbungsunterlagen durch entsprechende Zeugnisse nachzuweisen.

Wir bieten Ihnen ein anspruchsvolles Tätigkeitsfeld in einem dynamischen Lehrstuhlteam und eine gründliche Einarbeitung in die spezifischen Aufgabengebiete.

Die Vergütung erfolgt bei Vorliegen der persönlichen und tariflichen Voraussetzun­gen bis zu Entgeltgruppe 6 TV-L.

Schwerbehinderte Bewerberinnen und Bewerber (m/w/d) werden bei ansonsten im Wesentlichen gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung bevorzugt eingestellt.

Bewerbungen mit den üblichen Unterlagen wie Motivationsschreiben, Lebenslauf, Zeugnisse etc., (diese werden nicht zurückgesendet) richten Sie bitte bis spätestens

30. September 2019

an

Frau Christine Schüßler

Lehrstuhl für Festkörperchemie

Institut für Physik

Universität Augsburg

Universitätsstr. 1

86159 Augsburg.

( christine.schuessler@physik.uni-augsburg.de)

Suche