Technische/r Mitarbeiter/in (m/w/d), Mathematisch-Naturwissenschaftlich-Technische Fakultät

Am Institut für Materials Resource Management der Mathematisch-Naturwissenschaftlich-Technischen Fakultät der Universität Augsburg ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine Stelle für eine/einen

Technische/n Mitarbeiter/in (m/w/d)

im Umfang der regelmäßigen Arbeitszeit in einem zunächst bis 30.06.2022 befristeten Beschäftigungsverhältnis zu besetzen. Die Stelle ist teilzeitfähig. Bei Vorliegen der persönlichen und tariflichen Voraussetzungen erfolgt eine Eingruppierung bis zu Entgeltgruppe 9 TV-L.

Das Institut für Materials Resource Management (MRM) der Universität Augsburg adressiert die ganzheitliche Entwicklung und Implementierung ressourceneffizienter Struktur- und Funktionswerkstoffe, Prozesse, Produkte und Technologien, die für eine zukünftige nachhaltige, ökonomische Entwicklung von großer Bedeutung sind. Im Fokus der Materialforschung des MRM stehen dabei faserbasierte Verbundwerkstoffe sowie hybride Werkstoffverbunde, deren Prozess-Struktur-Eigenschafts-Beziehungen mit Hilfe modernster Charakterisierungsmethoden aufgeklärt werden.

Das Aufgabengebiet der künftigen Mitarbeiterin/des künftigen Mitarbeiters (m/w/d) umfasst im Rahmen von Projekten des Instituts:

  • Mitarbeit bei Drittmittelprojekten
  • Präparation, Auslagerung und Konditionierung von Prüfkörpern
  • Durchführung mikroskopischer Untersuchungen
  • Durchführung mechanischer Prüfungen
  • Wartung und ggf. Reparatur/Bau einfacher mechanischer/elektrischer Vorrichtungen

Einstellungsvoraussetzungen:

  • Vorzugsweise eine Berufsausbildung im technischen Bereich (z.B. Werkstoffprüfer, Elektriker, Elektroniker, Mechatroniker, Feinmechaniker)
  • Gute Kenntnisse im Bereich der Werkstoffprüfung
  • Erfahrungen im Umgang bzw. der Betreuung mechanischer und/oder elektrischen Vorrichtungen
  • Selbständiger Arbeitsstil, experimentelles Geschick
  • Interesse an wechselnden Themenstellungen

Die Universität Augsburg fördert die berufliche Gleichstellung von Frauen. Frauen werden ausdrücklich aufgefordert, sich zu bewerben. Die Universität Augsburg setzt sich besonders für die Vereinbarkeit von Familie und Erwerbsleben ein.

Schwerbehinderte Bewerberinnen und Bewerber (m/w/d) werden bei ansonsten im Wesentlichen gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung bevorzugt eingestellt.

Ihre aussagekräftigen Bewerbungen mit den üblichen Unterlagen (Lebenslauf, Zeugnisse etc.) werden bis spätestens

13. Dezember 2019

erbeten an:

Sekretariat des Institut für Materials Resource Management

Frau Ingrid Zott

Institut für Materials Resource Management

Universität Augsburg

Universitätsstraße 1

86159 Augsburg

Tel: 0821-598 3437

Fax: 0821-598 3411

ingrid.zott@mrm.uni-augsburg.de

http://www.mrm.uni-augsburg.de

Suche