Wissenschaftliche Mitarbeiterin / Wissenschaftlicher Mitarbeiter (m/w/d), Philosophisch-Sozialwissenschaftliche Fakultät

An der Philosophisch-Sozialwissenschaftlichen Fakultät der Universität Augsburg ist an der Professur für Digitale Medien frühestens ab dem 01.02.2020 eine Stelle für eine/einen

Wissenschaftliche Mitarbeiterin / Wissenschaftlichen Mitarbeiter (m/w/d) (67%)
(Vergütung nach Entgeltgruppe 13 TV-L)

im Umfang von 67 % der regelmäßigen Arbeitszeit in einem auf zunächst 3 Jahre befristeten Beschäftigungsverhältnis zu besetzen. Eine Verlängerung ist bei Vorliegen der entsprechenden Voraussetzungen möglich.

Die Stelleninhaberin/der Stelleninhaber (m/w/d) soll in Forschung und Lehre an der Professur für Digitale Medien im Bereich der Studiengänge Bachelor Erziehungswissenschaft, Master of Education, Master für interdisziplinäre Lehr-Lernforschung und im Lehramt tätig sein.

Zum Aufgabengebiet gehören die Verstärkung in der Lehre mit 3,3 SWS und die Betreuung von Studierenden. Ebenso gehört zu den Aufgaben die Mitarbeit in der Forschung im Feld des Einsatzes digitaler Medien zur Unterstützung von Lernprozessen. Empirisch-methodische Kompetenz wäre wünschenswert. Die Unterstützung bei Verwaltungsaufgaben insbesondere der Lehrplanung gehört ebenfalls zum Aufgabengebiet der Stelle.

Die Lehr- und Forschungsthemen liegen im Bereich der Felder: Design und Analyse von Lehr-Lernprozessen in digitalen interaktiven Medien, digitalen Bildungsmedien, Wissensmanagement sowie bildungsbezogene Online-Kommunikation.

Einstellungsvoraussetzungen sind ein abgeschlossenes Hochschulstudium (Medieninformatik, Erziehungswissenschaft, Psychologie, Angewandte Informatik, Lehramt, bzw. andere Studiengänge jeweils mit Schwerpunkt/Bezug zu digitalen Medien) und pädagogische Eignung.

Die Möglichkeiten der wissenschaftlichen Weiterqualifikation sowie zu Forschungs- und Publikationstätigkeiten sind gegeben und werden gefördert.

Die Universität Augsburg fördert die berufliche Gleichstellung von Frauen. Frauen werden ausdrücklich aufgefordert, sich zu bewerben. Die Universität Augsburg setzt sich besonders für die Vereinbarkeit von Familie und Erwerbsleben ein. Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an die Frauenbeauftragte der Fakultät.

Schwerbehinderte Bewerberinnen und Bewerber (m/w/d) werden bei ansonsten im Wesentlichen gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung bevorzugt eingestellt.

Bewerbungen (bevorzugt via E-Mail) mit den üblichen Unterlagen (Lebenslauf, Darstellung des wissenschaftlichen Werdegangs, Verzeichnis der Publikationen, Verzeichnis der Lehrveranstaltungen, Zeugnisse und der Leseprobe einer eigenen wiss. Arbeit) sind bis

31. Dezember 2019

via E-Mail einzureichen bei

Prof. Dr. Klaus Bredl

Universität Augsburg

Professur für Digitale Medien

Universitätsstr. 2

863159 Augsburg

 

E-Mail: bredl@phil.uni-augsburg.de

Suche