Technikerin / Techniker / Research Assistant (m/w/d), Medizinische Fakultät

An der Medizinischen Fakultät der Universität Augsburg am Lehrstuhl für Medizinische Psychologie und Soziologie ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine Stelle als

Techniker /Technikerin / Research Assistant (m/w/d) bis zu TV-L E 9 b

im Umfang der regelmäßigen Arbeitszeit (100%) in einem unbefristeten Beschäftigungsverhältnis zu besetzen. Die Vergütung erfolgt bei Vorliegen der persönlichen und tariflichen Voraussetzungen bis zu Entgeltgruppe TV-L 9 b. Die Stelle ist teilzeitfähig, sofern durch Jobsharing die ganztägige Wahrnehmung der Aufgaben gesichert ist.

Ihre Aufgaben:

Es erwarten Sie vielseitige Aufgaben, die sich grob auf 2 Bereiche aufteilen: (1) elektro-technische Arbeiten und (2) Labororganisation und Datenauswertung

Bereich 1 umfasst hardwarenahes Arbeiten mit der Entwicklung und Fertigung von elektronischen Schaltungen und mechanischen Komponenten für die experimentelle Laborforschung, Softwareanwendungen für Versuchssteuerungen, die Datenerhebung, Wartung und Störungsbehebung im Video-, Audio- und Biosignalbereich sowie die Integration mit den IT-Diensten des Universitätsrechenzentrums.

Bereich 2 umfasst die Labororganisation (Vorbereitung   von   Untersuchungsmitteln, Planung von Laborzeiten für die verschiedenen Experimente, Inventar und Bestellung des für den Laboralltag notwendigen Materials), die  Auswertung von Biosignalen (Herzrate, EEG, EMG)  und von Videoaufnahmen (Facial Action Coding System), die Datenverarbeitung und Erstellung von Tabellen und Graphen sowie telefonische     Beratung     und     Informationsvermittlung gegenüber Studienteilnehmern inkl. Terminvereinbarung zur Teilnahme.

Wir bieten Ihnen ein selbständiges Arbeiten in einem innovativen und vielseitigen Forschungsumfeld.

Ihr Profil:

  • Abgeschlossene Ausbildung zur Elektrotechnikerin/zum Elektrotechniker bzw. zur Fachinformatikerin/zum Fachinformatiker bzw. zur Audio-/Videotechnikerin/zum Audio-/Videotechniker oder entsprechende Berufspraxis und Erfahrungen in den o. g. Bereichen
  • Vertiefte praktische Kenntnisse und Erfahrungen in
    • Entwicklung, Reparatur und Wartung von Hardwarekomponenten, idealerweise in Audio- und Videotechnik im Labor.
    • der Programmierung von Anwendungen und Steuerungen von Versuchen
    • der Implementierung von Datenaufnahmestrecken im Bereich Video, Audio und Biosignale
  • Grundlegende Kenntnisse in
    • Allgemeiner Messtechnik
    • Audio- und Videotechnik
    • den gängigen Betriebssystemen und Programmiersprachen
    • der englischen Sprache in Wort und Schrift
  • Bereitschaft zur Mitarbeit in einem motivierten Team, der selbständigen Durchführung der Tätigkeiten und zur Fortbildung im Aufgabengebiet
  • gute Kommunikationsfähigkeit und Geschick im Umgang mit Teilnehmerinnen/Teilnehmern von Studien

Die erforderliche Qualifikation ist bereits in den Bewerbungsunterlagen durch entsprechende Zeugnisse nachzuweisen.

Die Universität Augsburg fördert die berufliche Gleichstellung von Frauen. Frauen werden ausdrücklich aufgefordert, sich zu bewerben. Die Universität Augsburg setzt sich besonders für die Vereinbarkeit von Familie und Erwerbsleben ein. Schwerbehinderte Bewerberinnen und Bewerber (m/w/d) werden bei ansonsten im Wesentlichen gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung bevorzugt eingestellt.

Bewerbungen mit den üblichen Unterlagen (Lebenslauf, Zeugnisse, Urkunden etc.) in Form einer einzigen PDF-Datei an Frau Prof. Dr. Miriam Kunz, E-Mail: miriam.kunz@med.uni-augsburg.de, werden bis spätestens

30. Dezember 2019

erbeten. Die Ausschreibungen und weitere aktuelle Informationen über die Fakultät und den Lehrstuhl können hier http://www.med.uni-augsburg.de/de/ abgerufen werden.

Suche