Akademische Rätin / Akademischer Rat (m/w/d), Fakultät für Angewandte Informatik

An der Fakultät für Angewandte Informatik des Instituts für Geographie der Universität Augsburg ist am Lehrstuhl für Regionales Klima und Hydrologie (Prof. Dr. Harald Kunstmann) ab 1. August 2020 eine Stelle für eine/einen

Akademische Rätin/Akademischen Rat (m/w/d)

in der Funktion einer wissenschaftlichen Mitarbeiterin/eines wissenschaftlichen Mitarbeiters (m/w/d) (BesGr. A 13) gemäß Art. 20 BayHSchPG

im Beamtenverhältnis auf Probe bzw. Lebenszeit zu besetzen. Die Stelle ist teilzeitfähig.

Einstellungsvoraussetzungen sind:

  • Ein überdurchschnittlich abgeschlossenes Hochschulstudium in Umweltnaturwissenschaften (z.B. Geographie, Geoökologie) und Promotion im Bereich regionales Klima und Hydrologie
  • Der Nachweis einer mindestens zweijährigen hauptberuflichen wissenschaftlichen Tätigkeit nach der Promotion
  • Eine umfassende Erfahrung in der Durchführung von Lehrveranstaltungen in Klima- und Umweltwissenschaften und Physischer Geographie und in der Betreuung studentischer Abschlussarbeiten
  • Ausgewiesene Expertise in der Entwicklung dynamischer und stochastischer Simulationsmethoden in Klimatologie und Hydrologie
  • Ausgewiesene Foschungstätigkeit (internationale Publikationen in peer-review Fachzeitschriften), idealerweise für die Region Afrika und über saisonale Vorhersagen
  • Sehr gute Fähigkeiten in unterschiedlichen Programmiersprachen (z. B. Fortran, Python, R und Matlab) und in der Benutzung von Unix/Linux Betriebssystemen
  • Bereitschaft zu internationalen Dienstreisen, insbesondere nach Afrika
  • Erfahrung in der Akquise, Management und Durchführung von Drittmittelprojekten
  • Selbständiges Arbeiten sowie Flexibilität, Teamfähigkeit und Belastbarkeit
  • Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift

Die erforderliche Qualifikation ist in den Bewerbungsunterlagen durch entsprechende Zeugnisse nachzuweisen.

Die Stelleninhaberin/der Stelleninhaber (m/w/d) soll die Lehr- und Forschungstätigkeiten des Lehrstuhls für Regionales Klima und Hydrologie am Institut für Geographie maßgeblich mitgestalten. Zum Aufgabenspektrum gehören die Durchführung von Lehrveranstaltungen (10 SWS) in den Bachelor- und Masterstudiengängen des Instituts sowie die Betreuung studentischer Abschlussarbeiten. Zudem wird erwartet bei den aktuellen Forschungsvorhaben des Lehrstuhls mitzuwirken und neue Forschungsvorhaben mit zu initiieren. Schwerpunkt der Forschungsarbeiten soll die Entwicklung saisonaler hydrometeorologischer Vorhersagesysteme bilden, idealerweise für die Region Afrika .

Die Universität Augsburg fördert die berufliche Gleichstellung von Frauen. Frauen werden ausdrücklich aufgefordert, sich zu bewerben. Die Universität Augsburg setzt sich besonders für die Vereinbarkeit von Familie und Erwerbsleben ein. Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an die Frauenbeauftragte der Fakultät. Schwerbehinderte Bewerberinnen und Bewerber (m/w/d) werden bei ansonsten im Wesentlichen gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung bevorzugt eingestellt.

Bewerbungen mit den üblichen Unterlagen (Lebenslauf, Zeugnisse, Urkunden, dienstliche Beurteilungen, Schriftenverzeichnis) sind bis zum

31. März 2020

zu richten an:

Herrn Prof. Dr. Harald Kunstmann

Universität Augsburg

Institut für Geographie

86135 Augsburg

Email: harald.kunstmann@geo.uni-augsburg.de

Die Bewerbungsunterlagen können nach Abschluss des Stellenbesetzungsverfahrens aus Kostengründen nicht zurückgeschickt werden. Bitten fügen Sie daher keine Originalurkunden etc. der Bewerbung bei.

Suche