Wissenschaftliche Mitarbeiterin/Wissenschaftlicher Mitarbeiter (m/w/d), Medizinische Fakultät

Die Medizinische Fakultät der Universität Augsburg und der Modellstudiengang (Kompetenzorientiertes Augsburger Medizinisches Curriculum) befinden sich im Aufbau. Zentrales Gestaltungsmerkmal des Medizinstudiengangs ist die Implementierung eines innovativen kompetenzorientierten und fächerübergreifenden Curriculums, in dem Patient*innen und die Versorgungsrealität, aber auch die Evidenzbasis und die Wissenschaftlichkeit im Zentrum stehen. Für die curriculare Planung und Umsetzung wird parallel zum Curriculum für Studierende ein Curriculum für die in der Lehre tätigen Personen an der Medizinischen Fakultät entwickelt und implementiert.

Am Lehrstuhl für Medizindidaktik und Ausbildungsforschung / Department of Medical Education (DEMEDA) ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt die Stelle eines/einer

Wissenschaftlichen Mitarbeiters/-in (m/w/d)

(100 %), TV-L 13

im Umfang der regelmäßigen Arbeitszeit im Team Medizindidaktik zu besetzen. Die Stelle ist zunächst auf drei Jahre befristet. Eine Verlängerung der Stelle ist beabsichtigt. Die Stelle ist teilzeitfähig, sofern durch Jobsharing die ganztägige Wahrnehmung der Aufgaben gesichert ist.

Die kompetenzorientierte Ausbildung Medizinstudierender stellt besondere Anforderungen an die Lehrenden in der Fakultät, die über den Erwerb von klassischen didaktischen Methoden hinausgehen. Schwerpunkte der Tätigkeit sind daher die evidenzbasierte Konzeption, Implementierung, Durchführung, Beforschung und innovative Weiterentwicklung des blended learning Curriculums zur Qualfizierung von allen in der Lehre und in der Lehrentwicklung tätigen Personen. Die Tätigkeit erfolgt in enger Zusammenarbeit mit den Lehrenden und den Teams des DEMEDA.

Was bieten wir Ihnen?

  • eine junge und dynamische neue Medizinische Fakultät mit vielen Möglichkeiten zur Entwicklung
  • eine sehr abwechslungsreiche, kreative und inspirierende Tätigkeit in einem interprofessionellen Team
  • umfassende strukturierte Einarbeitung durch die Teamleitung
  • Mitwirkung und Gestaltung eines neuen und modernen Curriculums für Lehrende und andere in der Lehre tätigen Personen in der Medizin
  • eigene Lehrtätigkeit im Curriculum für Studierende und Lehrende
  • Möglichkeit der wissenschaftlichen Weiterqualifikation (z.B. Promotion) durch den Lehrstuhlinhaber
  • eigene Fortbildungsmöglichkeit im hochschul-/medizindidaktischen Kontext
  • aktive Teilnahme an nationalen und internationalen Konferenzen zur Präsentation von Forschung und Vernetzung im Feld
  • alle Vorteile der Sozialleistungen des öffentlichen Dienstes

Was erwarten wir von Ihnen?

  • Begeisterung und Leidenschaft für Lehre und deren wissenschaftliche Betrachtung
  • einen Hochschulabschluss (Staatsexamen, Master, Diplom o.ä.) bevorzugt aus den Bereichen Medizin, Gesundheitswissenschaften, Veterinärmedizin oder Naturwissenschaften
  • eine grundlegende didaktische/pädagogische Ausbildung, bevorzugt unter Berücksichtigung digitalen Lehrens und Lernens
  • ein hochschuldidaktisches Studium bzw. eine entsprechende Weiterqualifikation (z.B. Master of Medical Education, Master of Education) ist erwünscht
  • Erfahrungen in Design, Planung, Durchführung und Evaluation praxisorientierter Weiterbildungsangebote in der Erwachsenenbildung
  • theoretische und praktische Kenntnisse in der Konzeption und Umsetzung von e-learning Angeboten
  • Umgang mit relevanter Software für Medienproduktion (z.B. Camtasia, InDesign, u.a.) und Kenntnisse von LM-Systemen (z.B. Moodle, Ilias, u.a.)
  • sehr gute Teamfähigkeit und eine strukturierte, zielorientierte und selbstständige Arbeitsweise
  • sicherere Kenntnisse der deutschen Sprache in Wort und Schrift und gute Kenntnisse der englischen Sprache
  • sehr gute Office Kenntnisse (Word, PowerPoint, Excel)

Die Universität Augsburg fördert die berufliche Gleichstellung von Frauen. Frauen werden ausdrücklich aufgefordert, sich zu bewerben. Die Universität Augsburg setzt sich besonders für die Vereinbarkeit von Familie und Erwerbsleben ein. Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an die Frauenbeauftragte der Fakultät. Schwerbehinderte Bewerberinnen und Bewerber (m/w/d) werden bei ansonsten im Wesentlichen gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung bevorzugt eingestellt.

Die erforderliche Qualifikation ist bereits in den Bewerbungsunterlagen durch entsprechende Zeugnisse nachzuweisen. Bewerbungen in einer einzigen PDF-Datei an Prof. Dr. med. Thomas Rotthoff, MME (E-Mail: medizindidaktik@med.uni-augsburg.de) werden bis spätestens

15. November 2020

erbeten. Bei Rückfragen kontaktieren Sie uns gerne per Mail: medizindidaktik@med.uni-augsburg.de.  Die Ausschreibungen und weitere aktuelle Informationen über die Fakultät und den Lehrstuhl können über das Internet: www.uni-augsburg.de/med abgerufen werden.

 

 

Suche