Volljuristin / Volljurist (m/w/d), Zentrale Universitätsverwaltung

In der Zentralen Universitätsverwaltung der Universität Augsburg ist in der Abteilung IV - Planung, Forschungsförderung und Dokumentation für die Mitarbeit im Bereich der Rechtsangelegenheiten der (Drittmittel-)Forschung zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine Stelle im Umfang der hälftigen regelmäßigen Arbeitszeit für

eine Volljuristin oder einen Volljuristen (m/w/d)

als Elternzeitvertretung - befristet, zunächst für die Dauer von zwei Jahren - zu besetzen.

Das Aufgabengebiet umfasst:

  • juristische Gestaltung, Prüfung und Verhandlung von Forschungs- und Entwicklungsverträgen, Kooperationsvereinbarungen, Geheimhaltungsvereinbarungen, Materialtransferverträgen sowie Verwertungsverträgen für Forschungsprojekte der Universität Augsburg
  • juristische Prüfung, Gestaltung und Verhandlung von Förderverträgen und Konsortial- und Kooperationsvereinbarungen im Bereich der EU-Förderprogramme
  • Bearbeitung sonstiger rechtlicher Fragestellungen im Zusammenhang mit der Beteiligung an privat, öffentlich und EU-geförderten Forschungsprojekten

Einstellungsvoraussetzungen sind:

  • beide juristische Staatsexamen mit Prädikat
  • eine lösungsorientierte und strukturierte Arbeitsweise
  • Eigeninitiative, Einsatzbereitschaft, Teamfähigkeit, Belastbarkeit und Flexibilität
  • verhandlungssichere Englischkenntnisse in Wort und Schrift
  • idealerweise Berufserfahrung im Bereich Vertragsrecht bzw. Vorkenntnisse durch Wahl eines einschlägigen Berufsfeldes

Die erforderliche Qualifikation ist bereits in den Bewerbungsunterlagen durch entsprechende Zeugnisse nachzuweisen.

Die Vergütung erfolgt entsprechend den tarifrechtlichen und persönlichen Voraussetzungen nach Entgeltgruppe 13 TV-L.

Die Universität Augsburg fördert die berufliche Gleichstellung von Frauen. Frauen werden ausdrücklich aufgefordert, sich zu bewerben. Die Universität Augsburg setzt sich besonders für die Vereinbarkeit von Familie und Erwerbsleben ein.

Schwerbehinderte Bewerberinnen und Bewerber (m/w/d) werden bei ansonsten im Wesentlichen gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung bevorzugt eingestellt.

Bitte richten Sie Ihre Bewerbung per E-Mail mit den üblichen Unterlagen (Lebenslauf, Zeugnisse, Urkunden, Tätigkeitsnachweise u.a.) und zusammengefasst in einer einzigen PDF-Datei bis zum

9. April 2021

an die Leiterin des Referats IV/6, Frau Steffi Kramer, steffi.kramer@zv.uni-augsburg.de.

Suche