Leiterin/Leiter der Universitätsbibliothek (m/w/d)

Die Universitätsbibliothek der Universität Augsburg ist eine zentrale Einrichtung der Universität Augsburg. Ihre Hauptaufgabe besteht in der Literatur- und Informationsversorgung der Studierenden sowie der Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler. Sie verfügt über einen Bestand von ca. 2,8 Millionen Druckschriften, ca. 550.000 audiovisuellen und elektronischen Medien sowie ca. 37.400 Lizenzen für E-Zeitschriften.

Das Präsidium der Universität Augsburg sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/einen

Leiterin/Leiter der Universitätsbibliothek (m/w/d)

im Umfang der regelmäßigen Arbeitszeit. Die Stelle ist teilzeitfähig, sofern durch Jobsharing die ganztägige Wahrnehmung der Aufgaben gesichert ist.

Die Besoldung kann bei Vorliegen der beamtenrechtlichen und laufbahnrechtlichen Voraussetzungen bis zur Besoldungsgruppe A 16 (Leitende Bibliotheksdirektorin/Leitender Bibliotheksdirektor) erfolgen. Wir bitten, die erforderlichen Qualifikationen bereits in den Bewerbungsunterlagen durch entsprechende Zeugnisse vollständig nachzuweisen.

Ihnen obliegen die klassischen fachlichen und organisatorischen Leitungsaufgaben, die Betreuung umfangreicher historischer Bestände und Sondersammlungen, die Personalführung und die Begleitung anstehender Baumaßnahmen. Zu Ihren Aufgaben zählen weiterhin die konzeptionelle Gestaltung, Implementierung, Steuerung und Evaluierung des Wandels im Bibliotheksmedienbereich mit zunehmendem Gewicht elektronischer Medien, dem Übergang von Abonnement- zu Open Access-Lösungen und den damit verbundenen IT Fragestellungen einschließlich der Rückwirkungen dieses Wandels auf die Finanzierungsstruktur einer Universitätsbibliothek. Ein weiterer Fokus liegt auf dem Aufbau der Teilbibliothek Medizin.

Einstellungsvoraussetzungen sind:

  • die Befähigung zur 4. Qualifikationsebene der Fachlaufbahn Bildung und Wissenschaft, fachlicher Schwerpunkt Bibliothekswesen (ehemals höherer Bibliotheksdienst)
  • mehrjährige Berufserfahrung in leitender Position, möglichst an einer Universitätsbibliothek
  • Erfahrung in der Leitung sowie in Gestaltung von Prozessen und Organisationsstrukturen

Wünschenswert sind:

  • Promotion in einem einschlägigen Fachgebiet
  • hohe Personalführungskompetenz
  • Medienkompetenz
  • Vertrautheit mit der Organisationsstruktur und Kultur einer Universität und mit der zunehmenden Rolle elektronischer Medien in einer Universitätsbibliothek
  • Fähigkeit zur strategischen Finanzplanung
  • Flexibilität, sicheres Auftreten, Verhandlungsgeschick, Serviceorientierung, Eigeninitiative
  • sehr gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift.

Die Universität Augsburg fördert die berufliche Gleichstellung von Frauen. Frauen werden ausdrücklich aufgefordert, sich zu bewerben. Die Universität Augsburg setzt sich besonders für die Vereinbarkeit von Familie und Erwerbsleben ein. Schwerbehinderte Bewerberinnen/Bewerber (m/w/d) werden bei ansonsten im Wesentlichen gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung bevorzugt eingestellt.

Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung, welche Sie bitte per E-Mail mit den üblichen Unterlagen (Lebenslauf, Zeugnisse, Urkunden, Tätigkeitsnachweise, Beurteilungen u.a.) zusammengefasst in einer einzigen PDF-Datei bis zum

15. August 2021

an bewerbungen-bibliotheksleitung@praesidium.uni-augsburg.de senden. Bei Fragen steht Ihnen als Ansprechperson Vizepräsident Prof. Dr. Peter Welzel (E-Mail: peter.welzel@praesidium.uni-augsburg.de) zur Verfügung.

Suche