Mitarbeiter / Mitarbeiterin (m/w/d) für Video Content Production in der Medizinischen Ausbildung, Medizinische Fakultät

Die Medizinische Fakultät der Universität Augsburg und der Modellstudiengang befinden sich im Aufbau und der Studienbetrieb wurde zum Wintersemester 2019/20 aufgenommen. Im Rahmen des innovativ kompetenzbasierten Curriculums ist die Integration digitaler Medien zur Unterstützung des Kompetenzerwerbs angehender Ärztinnen und Ärzte von zentraler Bedeutung.

Am Lehrstuhl für Medizindidaktik und Ausbildungsforschung ist im Drittmittelprojekt KodiLL („Kompetenzentwicklung durch digitale authentisch und feedbackbasierte Lehr- Lernszenarien stärken“) ab sofort die Stelle eines/einer

Mitarbeiters/-in (m/w/d) 50%

für Video Content Production

in der Medizinischen Ausbildung

zu besetzen. Die Stelle ist bis zum 31.07.2024 befristet.

Sie suchen eine Teilzeit- bzw. Zweitbeschäftigung z.B. neben der Arbeit als freelancer im Bereich Video content production?  Sie haben Erfahrungen mit Vorproduktion, Produktion und Postproduktion von Videos und interessieren sich für das gesellschaftliche TOP-Thema Gesundheitsversorgung? Dann sind Sie bei uns richtig!  Wir suchen Sie für die szenische, dokumentarische Erfassung von realen Situationen in der medizinischen Versorgung.

Was bieten wir Ihnen?

  • Eine regelmäßige, leistungsgerechte Bezahlung im öffentlichen Dienst bis zur Entgeltgruppe 13 TV-L im Umfang 50% der regelmäßigen Arbeitszeit
  • familienfreundliche Arbeitszeiten und freie Wochenenden
  • Einblicke in das gesellschaftlich hoch relevante Feld der medizinischen Ausbildung und Versorgung
  • ein hohes Maß an Eigenständigkeit und die Möglichkeit für kreatives Engagement
  • eine moderne und qualitativ hochwertige technische Ausstattung
  • alle Vorteile der (Sozial-)Leistungen des öffentlichen Dienstes

Was erwarten wir von Ihnen?

  • ein abgeschlossenes Hochschulstudium im Bereich Mediendesign, -pädagogik, -produktion, Digitale Medien oder Kommunikationsdesign ist erwünscht, aber nicht Voraussetzung. Auch andere Bewerbungen sind bei Nachweis der nachfolgend genannten Erfahrungen möglich.
  • Erfahrungen in der Konzeption, Produktion und möglichst vielen Bereichen der Postproduktion von Videos.
  • Erfahrungen in interaktiven Medien wie interaktive Filme, Multimedia, Game oder Web sind wünschenswert.
  • Ein hohes Maß an kommunikativen Fähigkeiten in der Zusammenarbeit mit Lehrenden der Medizinischen Fakultät und in einem fakultätsübergreifenden Projekt

Die Universität Augsburg fördert die berufliche Gleichstellung von Frauen. Frauen werden ausdrücklich aufgefordert, sich zu bewerben. Die Universität Augsburg setzt sich besonders für die Vereinbarkeit von Familie und Erwerbsleben ein. Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an die Frauenbeauftragte der Fakultät. Schwerbehinderte Bewerberinnen und Bewerber (m/w/d) werden bei ansonsten im Wesentlichen gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung bevorzugt eingestellt.

Bewerbungen mit den üblichen Unterlagen (Lebenslauf, Zeugnisse, Urkunden etc.) und Arbeitsproben und/oder Reel mit Beschreibung der eigenen Arbeitsanteile in Form einer einzigen PDF-Datei an E-Mail: sekretariat.medizindidaktik@med.uni-augsburg.de werden bis spätestens

7. Oktober 2021

erbeten.

Für Rückfragen wenden Sie sich bitte an den Lehrstuhlinhaber, Herrn Prof. Dr. Thomas Rotthoff, thomas.rotthoff@med.uni-augsburg.de

Informationen über den Lehrstuhl können über folgende Homepage abgerufen werden
( https://www.uni-augsburg.de/de/fakultaet/med/profs/medizindidaktik/) abgerufen werden.

Suche