Technische Assistentin / Technischer Assistent (m/w/d), Medizinische Fakultät

Die 1970 gegründete Universität Augsburg ist eine innovative und interdisziplinär ausgerichtete Campus-Universität mit vielseitigen Forschungsaktivitäten. Ihren 20.000 Studierenden bietet sie auf ihrem attraktiven Campus ein breites Fächerspektrum an. In den nächsten Jahren wird die Universität Augsburg eine Medizinische Fakultät aufbauen, unter anderem mit Forschungslaboren am Standort Garching-Hochbrück bei München.

In der neugegründeten Arbeitsgruppe Molekulare Zellbiologie an der Medizinischen Fakultät der Universität Augsburg von Prof. Kerstin Stemmer ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine Stelle als 

Technische Assistentin / Technischer Assistent (m/w/d) 

im Umfang der regelmäßigen Arbeitszeit zu besetzen. Die Stelle ist zunächst auf 2 Jahre befristet, anschließend besteht bei Vorliegen der entsprechenden Voraussetzungen die Option zur Entfristung. Die Stelle ist teilzeitfähig, sofern durch Job-Sharing die ganztägige Wahrnehmung der Aufgaben gesichert ist.

Die Vergütung erfolgt bei Vorliegen der persönlichen und tariflichen Voraussetzungen bis maximal Entgeltgruppe 8 TV-L. Der regelmäßige Arbeitsplatz befindet sich im Business Campus München in Garching-Hochbrück.

Ihr Aufgabenfeld

  • Aufbau eines neugegründeten Labors und allgemeine Labororganisation
  • Etablierung, Durchführung und Protokollierung biochemischer und molekularbiologischer Methoden (z.B. Protein/ DNA/ RNA-Isolationen, PCR, Real-Time-PCR, Western-Blots, Klonierungen, ELISAs, Immunpräzipitationen, Immunfärbungen und Mikroskopie)
  • Aufarbeitung von humanen Blut-, Urin- und Gewebeproben zur Gewinnung von extrazellulären Vesikeln
  • Zellbiologische Arbeiten wie die Kultivierung und genetische Modifikation von Zelllinien, Gewinnung und Differenzierung von primären Zellen
  • Tierexperimentelle Arbeiten (z.B. Zucht weniger Mauslinien, pharmakologische Behandlungen wie Injektionen, Scoring, Gewebe- und Organentnahmen)

Ihr Profil

  • Sie haben eine Ausbildung als MTA (m/w/d), CTA (m/w/d), BTA (m/w/d), Chemie- / Biologielaborant (m/w/d) bzw. Bachelor im Studiengang Biologie / Life Science / Biochemie oder eine vergleichbare Qualifikation mit gutem Ergebnis abgeschlossen
  • Sie verfügen über gute technische Kenntnisse in den Bereichen Molekularbiologie, Biochemie und Zellbiologie
  • Sie haben bereits tierexperimentell gearbeitet und verfügen über einen Sachkundenachweis (FELASA B)
  • Sie sind bereit neue Methoden und Techniken zu lernen und anzuwenden.
  • Sie sind versiert im Umgang mit den üblichen MS Office-Programmen (Outlook, Word, Excel, PowerPoint).
  • Sie verfügen über gute Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift 
  • Ein selbstständiger Arbeitsstil, Eigeninitiative, Kommunikationsfähigkeit sowie Kooperations- und Teamfähigkeit sind für Sie selbstverständlich 

Die erforderliche Qualifikation ist bereits in den Bewerbungsunterlagen durch entsprechende Zeugnisse und Referenzen nachzuweisen.

Wir bieten

Die Universität Augsburg fördert die berufliche Gleichstellung von Frauen. Frauen werden ausdrücklich aufgefordert, sich zu bewerben. Die Universität Augsburg setzt sich besonders für die Vereinbarkeit von Familie und Erwerbsleben ein. Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an die Frauenbeauftragte der Fakultät. Schwerbehinderte Bewerberinnen und Bewerber (m/w/d) werden bei ansonsten im Wesentlichen gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung bevorzugt eingestellt.

Bewerbungen mit den üblichen Unterlagen (Lebenslauf, Zeugnisse) in Form einer einzigen PDF-Datei an Frau Katja Ewers E-Mail: Katja.Ewers@med.uni-augsburg.de werden bitte bis spätestens

15. Dezember 2021

erbeten. Die Ausschreibungen und weitere aktuelle Informationen über die Medizinische Fakultät können über das Internet
( https://www.uni-augsburg.de/de/fakultaet/med/) abgerufen werden.

Suche