Übersetzerin / Übersetzer (m/w/d) (Deutsch-Englisch), Präsidium

Die 1970 gegründete Universität Augsburg ist eine innovative und interdisziplinär ausgerichtete Campus-Universität mit vielseitigen Forschungsaktivitäten. Ihren 20.000 Studierenden bietet sie auf ihrem attraktiven Campus ein breites Fächerspektrum an. Zur Stärkung der Internationalisierungsaktivitäten ist im Präsidialstab der Universität ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine Stelle für eine/einen

Übersetzerin/Übersetzer (Deutsch-Englisch) (m/w/d)

im Umfang der regelmäßigen Arbeitszeit in einem bis 31. August 2024 befristeten Beschäftigungsverhältnis zu besetzen. Die Stelle ist teilzeitfähig, sofern durch Jobsharing die ganztägige Wahrnehmung der Aufgabe gesichert ist.

Wir bieten Ihnen eine verantwortungsvolle interessante Tätigkeit in selbstständiger Arbeitsweise in einem freundlichen Arbeitsklima und einem leistungsstarken Team. Zu Ihren Aufgaben zählen

  • die Übersetzung von Verwaltungsdokumenten (z.B. Personaleinstellungsunterlagen, Studien- und Prüfungsordnungen) und Internetportalen (z.B. Bewerbungsportal, Lehrveranstaltungsportal),
  • Übersetzungen für den Internetauftritt der Universität Augsburg,
  • die Übersetzung von Newslettern und aktuellen Informationen,
  • die englischsprachige Untertitelung von Videoproduktionen der Universität,
  • die Überarbeitung und Weiterentwicklung unseres zweisprachigen Glossars,
  • die Erarbeitung von Stilvorgaben für die Verwendung der englischen Sprache an der Universität Augsburg,
  • die Qualitätskontrolle bestehender Übersetzungen.

Unsere Einstellungsvoraussetzungen sind

  • ein Universitätsabschluss (Master, Magister oder Diplom) in einem einschlägigen Studienfach,
  • muttersprachliche Kompetenz im Englischen,
  • die ausgezeichnete Beherrschung der deutschen Sprache,
  • selbständiges Arbeiten, Organisationsgeschick, persönliches Engagement,
  • Teamfähigkeit und ausgeprägte Serviceorientierung.

Von Vorteil sind einschlägige Berufserfahrung, idealerweise im Hochschulbereich, sowie Erfahrungen mit Übersetzungssoftware.

Bei Vorliegen der persönlichen und tariflichen Voraussetzungen erfolgt die Vergütung nach Entgeltgruppe 13 TV-L. Die erforderliche Qualifikation ist bereits in den Bewerbungsunterlagen durch entsprechende Zeugnisse nachzuweisen.

Die Universität Augsburg fördert die berufliche Gleichstellung von Frauen. Frauen werden ausdrücklich aufgefordert, sich zu bewerben. Die Universität Augsburg setzt sich besonders für die Vereinbarkeit von Familie und Erwerbsleben ein. Schwerbehinderte Bewerberinnen und Bewerber (m/w/d) werden bei ansonsten im Wesentlichen gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung bevorzugt eingestellt.

Bei Fragen zum Bewerbungsprozess steht Ihnen Herr Dominik Baldin ( dominik.baldin@praesidium.uni-augsburg.de) gerne zur Verfügung.

Ihre aussagekräftige Bewerbung senden Sie bitte per E-Mail und zusammengefasst in einer einzigen PDF-Datei bis

1. Juni 2022

an: internationalisierung@praesidium.uni-augsburg.de.

 

 

 

 

Suche