Wissenschaftliche Mitarbeiterin / Wissenschaftlicher Mitarbeiter (m/w/d), Wirtschaftswissenschaftliche Fakultät

An der Wirtschaftswissenschaftlichen Fakultät der Universität Augsburg ist am Lehrstuhl für Betriebswirtschaftslehre mit dem Schwerpunkt Unternehmensführung und Organisation (Prof. Dr. Erik E. Lehmann) und dem damit verbundenen Innovations- und Gründungszentrum (StartHub) ab 1. August 2022 eine Stelle für eine/einen

Wissenschaftliche/n Mitarbeiter/in (m/w/d)

(Vergütung nach Entgeltgruppe 13 TV-L)

im Umfang der regelmäßigen Arbeitszeit in einem vorerst bis zum 31.03.2024 befristeten Beschäftigungsverhältnis zu besetzen. Die Stelle ist teilzeitfähig.

Das Innovations- und Gründungszentrum der Universität Augsburg ist eine fakultätsübergreifende Einrichtung mit dem Ziel der Weiterentwicklung der Gründungskultur an der Universität Augsburg durch Lehrveranstaltungen, Gründungsberatung und Events sowie der Übertragung wissenschaftlicher Forschung in die Praxis, um sie so für Wirtschaft und Gesellschaft nutzbarer zu machen. Sie verantworten in einem kleinen Team unter der Leitung von Prof. Erik E. Lehmann die Umsetzung des mit EXIST Potentiale geförderten Drittmittelprojekts PiA (Potentiale heben in Augsburg).

Ihre Aufgaben:

Das Aufgabengebiet umfasst die aktive Mitarbeit in der Lehre (Bereich Entrepreneurship) und den üblichen Aufgaben im Innovations- und Gründungszentrum, wie Gründungsberatung, Fördermittelberatung (EXIST, FLÜGGE, Validierungsförderung etc.), Gründerteam Coaching sowie Netzwerk- und Sensibilisierungsevents.

Ihr Profil:

Einstellungsvoraussetzung ist ein mit überdurchschnittlichem Erfolg abgeschlossenes Hochschulstudium in einem einschlägigen Fach (Wirtschafts-, Natur-, Sozialwissenschaften). Kenntnisse und Vorerfahrungen im Bereich Unternehmensgründung, Entrepreneurship und Innovationen sowie Erfahrungen in der Lehre, insbesondere der Entrepreneurship-Lehre, sind von Vorteil.

Die erforderliche Qualifikation ist bereits in den Bewerbungsunterlagen durch entsprechende Zeugnisse nachzuweisen.

Die Universität Augsburg fördert die berufliche Gleichstellung von Frauen. Frauen werden ausdrücklich aufgefordert, sich zu bewerben. Die Universität Augsburg setzt sich besonders für die Vereinbarkeit von Familie und Erwerbsleben ein. Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an die Frauenbeauftragte der Wirtschaftswissenschaftlichen Fakultät. Schwerbehinderte Bewerberinnen und Bewerber (m/w/d) werden bei ansonsten im Wesentlichen gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung bevorzugt.

Bewerbung:

Vollständige Bewerbungen mit den üblichen Unterlagen (Motivationsschreiben, Lebenslauf, Zeugnisse Urkunden etc.) richten Sie bitte, ausschließlich online in einer einzigen Datei, bis 16. Mai 2022 an:

Frau Ulrike Polzmacher: ulrike.polzmacher@wiwi.uni-augsburg.de

Lehrstuhl für Betriebswirtschaftslehre mit dem Schwerpunkt Unternehmensführung und Organisation, Prof. Dr. Erik E. Lehmann

 

 

 

Suche