Wissenschaftliche Mitarbeiterin / Wissenschaftlicher Mitarbeiter (m/w/d), Mathematisch-Naturwissenschaftlich-Technische Fakultät

An der Mathematisch-Naturwissenschaftlich-Technischen Fakultät der Universität Augsburg ist am Lehrstuhl für Diskrete Mathematik, Optimierung und Operations Research (Prof. Dr. Mirjam Dür) zum 1. Oktober 2022 eine Stelle für eine/n

wissenschaftliche Mitarbeiterin/wissenschaftlichen Mitarbeiter (m/w/d)

im Umfang von 75 v.H. der regelmäßigen Arbeitszeit in einem auf drei Jahre befriste­ten Beschäftigungsverhältnis zu besetzen.

Der/die neue Mitarbeiter/in (m/w/d) soll den Lehrstuhl Prof. Dür in Forschung und Lehre unterstüt­zen. Basierend auf einer intensiven fachlichen Betreuung wird die Möglichkeit zur zielorientierten Arbeit an einer Promotion gegeben.

Die Aufgaben in der Lehre umfassen die Unterstützung des Lehrbetriebs bei der Betreuung der Servicelehrveranstaltungen Mathematik für Informatiker 1 und 2 sowie Stochastik für Informatiker, Mitbetreuung von Lehrveranstaltungen und Seminaren sowie Bachelor- und Masterarbeiten in allen Bereichen der mathematischen Optimierung sowie der diskreten Mathematik. Die Lehrverpflichtung beträgt 7,5 Lehrveranstaltungsstunden, davon entfallen 5 Stunden auf die o.g. Servicelehrveranstaltungen und 2,5 Stunden auf Lehrveranstaltungen des Lehrstuhls innerhalb der Mathematik.

Einstellungsvoraussetzung ist ein abgeschlossenes Hochschulstudium (Diplom- oder Masterabschluss) vorzugsweise im Fachgebiet Mathematik oder Wirtschaftsmathematik. Die erforderliche Qualifikation ist bereits in den Bewerbungsunterlagen durch entspre­chende Zeugnisse nachzuweisen.

Bei Vorliegen der persönlichen und tariflichen Voraussetzungen erfolgt die Vergütung nach Entgeltgruppe 13 TV-L.

Die Universität Augsburg fördert die berufliche Gleichstellung von Frauen. Frauen werden ausdrücklich aufgefordert, sich zu bewerben. Die Universität Augsburg setzt sich besonders für die Vereinbarkeit von Familie und Erwerbsleben ein. Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an die Frauenbeauftragte der Fakultät. Schwerbe­hinderte Bewerberinnen und Bewerber (m/w/d) werden bei ansonsten im Wesentli­chen gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung bevorzugt eingestellt.

Aussagekräftige Bewerbungen mit den üblichen Unterlagen (Lebenslauf, Zeugnisse, Urkunden, ggf. Verzeichnis der durchgeführten Lehrveranstaltungen, Publikationsliste und Nachweise über sonstige Tätigkeiten etc.), zusammengefasst in einer PDF-Datei, sind bis zum

15. Juni 2022

per E-Mail zu richten an: dirk.hachenberger@math.uni-augsburg.de

https://www.uni-augsburg.de/de/fakultaet/mntf/math/prof/opt/team/hachenberger/

Suche