Lehrstuhlsekretärin / Lehrstuhlsekretär (m/w/d), Juristische Fakultät

An der Juristischen Fakultät der Universität Augsburg ist am Lehrstuhl für Bürgerliches Recht, Haftungsrecht und Recht der Digitalisierung (Prof. Dr. Benedikt Buchner, LL.M.) zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine Stelle als

Lehrstuhlsekretärin/Lehrstuhlsekretär (m/w/d)

im Umfang der Hälfte der regelmäßigen Arbeitszeit in einem zunächst auf zwei Jahre befristeten Beschäftigungsverhältnis zu besetzen. Die Vergütung erfolgt bei Vorliegen der persönlichen und tariflichen Voraussetzungen nach Entgeltgruppe TV-L 6.

Ihr Aufgabengebiet umfasst:

  • klassische Sekretariatsaufgaben (Außenkommunikation, Terminkoordinierung, Schreiben von Diktaten, Reiseplanung und Abrechnung von Dienstreisen, Korrespondenz in Deutsch und Englisch, Ablage etc.)
  • Verwaltung und Organisation von Tätigkeiten des Lehrstuhls, insbesondere in Lehre und Forschung
  • Verwaltung und Organisation von Studien- und Prüfungsangelegenheiten
  • Unterstützung bei Haushalts- und Personalangelegenheiten des Lehrstuhls, insbesondere auch im Rahmen der Verwaltung von Drittmittelprojekten
  • Kommunikation mit Studierenden
  • Mithilfe bei der Einarbeitung & Koordination der studentischen/wissenschaftlichen Hilfskräfte
  • Mitarbeit bei Konzeption und Pflege der Webpräsenz im Content Management System der Universität

Ihr Profil:

  • Ausbildung als Sekretär/in (m/w/d), Kaufmann/frau (m/w/d) für Bürokommunikation oder eine Verwaltungsausbildung mit fundierter Berufserfahrung in einer ähnlichen Position
  • sicherer Umgang mit den aktuellen Office-Anwendungen (Word, Power Point, Excel) sowie mit Diktieranwendungen
  • sichere Deutschkenntnisse in Wort und Schrift; gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift sind erwünscht
  • professionelles, kompetentes und freundliches Auftreten, eigenständiges und sorgfältiges Arbeiten, Kommunikations- und Organisationsgeschick, Teamgeist sowie Diskretion und Loyalität
  • gute Kenntnisse der Strukturen einer Universität sind von Vorteil

Die erforderliche Qualifikation ist bereits in den Bewerbungsunterlagen durch entsprechende Zeugnisse nachzuweisen.

Schwerbehinderte Bewerberinnen und Bewerber (m/w/d) werden bei ansonsten im Wesentlichen gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung bevorzugt eingestellt.

Bewerbungen mit den üblichen Unterlagen (Lebenslauf, Zeugnisse) werden per E-Mail in Form einer einzigen PDF-Datei bis spätestens

6. Juli 2022

erbeten an: bewerbung@jura.uni-augsburg.de [Betreff: Sekretariat Buchner]

Weitere Informationen über die Fakultät können über das Internet ( http://www.jura.uni-augsburg.de) abgerufen werden.

 

 

 

Suche