Lehrstuhlsekretärin / Lehrstuhlsekretär (m/w/d), Juristische Fakultät

An der Juristischen Fakultät der Universität Augsburg ist am Lehrstuhl für Bürgerliches Recht, Wirtschaftsrecht und Rechtsgeschichte (Prof. Dr. Phillip Hellwege) zum 1.1.2023 eine Stelle für eine/einen

Lehrstuhlsekretärin/Lehrstuhlsekretär (m/w/d)

im Umfang der Hälfte der regelmäßigen Arbeitszeit in einem unbefristeten Beschäftigungsverhältnis zu besetzen. Die Vergütung erfolgt bei Vorliegen der persönlichen und tariflichen Voraussetzungen bis zur Entgeltgruppe 6 TV-L.

Ihr Aufgabengebiet umfasst die klassischen Aufgaben eines Lehrstuhlsekretariats, insbesondere:

  • interne und externe Kommunikation und Korrespondenz in deutscher (und möglichst auch englischer) Sprache, einschließlich des Publikumsverkehrs
  • Terminkoordinierung, Schreiben von Diktaten, Korrekturlesen, Ablage
  • Reiseplanung, Dienstreiseanträge und Abrechnung von Dienstreisen
  • Verwaltung von Personal-, Haushalts- und Finanzangelegenheiten (Einstellungsanträge, Mithilfe bei Einarbeitung und Koordination studentischer/wissenschaftlicher Hilfskräfte, Verwaltung der Lehrstuhlkonten, Drittmittelverwaltung, Abrechnung der Lehrverpflichtung)
  • Studien- und Prüfungsangelegenheiten (Verwaltung von Lehrveranstaltungen und Prüfungen in den internen Systemen Digicampus und STUDIS, Terminkoordination, Betreuung von Korrekturassistenten, Kommunikation und Korrespondenz mit Prüfungsamt, Dekanat und Studierenden)
  • Unterstützung im Rahmen von Forschungstätigkeiten (administrative Organisation, Begleitung und Abwicklung wissenschaftlicher Tagungen/Konferenzen sowie Unterstützung bei der Erstellung von wissenschaftlichen Manuskripten)
  • Mitarbeit bei der Pflege der Webpräsenz im Content Management System der Universität
  • die Betreuung von Lehrstuhlmitarbeiterinnen und Lehrstuhlmitarbeitern

Ihr Profil ist zur Bewältigung dieser Aufgaben wie folgt:

  • Ausbildung als Sekretär/in (m/w/d), Kaufmann/frau (m/w/d) für Bürokommunikation oder eine Verwaltungsausbildung mit fundierter Berufserfahrung in einer ähnlichen Position und/oder entsprechende Berufserfahrung
  • sicherer Umgang mit aktuellen Office-Anwendungen, Vertrautheit im Umgang mit Internet und Email-Programmen sowie Bereitschaft, sich in neue Programme einzuarbeiten
  • exzellente Deutschkenntnisse in Wort und Schrift; dabei grammatikalische und orthographische Sicherheit; Englischkenntnisse in Wort und Schrift sind erwünscht
  • professionelles, kompetentes und freundliches Auftreten, eigenständiges und sorgfältiges Arbeiten, Kommunikations- und Organisationsgeschick, Teamgeist sowie Diskretion

Die erforderliche Qualifikation ist in den Bewerbungsunterlagen durch Zeugnisse nachzuweisen.

Schwerbehinderte Bewerberinnen und Bewerber (m/w/d) werden bei ansonsten im Wesentlichen gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung bevorzugt eingestellt.

Bewerbungen mit den üblichen Unterlagen (Anschreiben Lebenslauf, Zeugnisse) werden bis zum

4. Oktober 2022

erbeten an:

Prof. Dr. Phillip Hellwege
Lehrstuhl für Bürgerliches Recht, Wirtschaftsrecht und Rechtsgeschichte
Juristische Fakultät der Universität Augsburg
Universitätsstraße 24
86159 Augsburg

Eine Bewerbung per E-Mail wird an folgende Adresse erbeten:

phillip.hellwege@jura.uni-augsburg.de

Informelle Anfragen richten Sie per E-Mail bitte an dieselbe Adresse.

Suche