Wissenschaftliche Mitarbeiterin / Wissenschaftlicher Mitarbeiter (m/w/d), Medizinische Fakultät

Die Medizinische Fakultät der Universität Augsburg und der Modellstudiengang (Kompetenzorientiertes Augsburger Medizinisches Curriculum) befinden sich im Aufbau. Zentrales Gestaltungsmerkmal des Medizinstudiengangs ist die Implementierung eines innovativen kompetenzorientierten und fächerübergreifenden Curriculums. Parallel zum Curriculum für Studierende wird ein medizindidaktisches Angebot für die in der Lehre tätigen Personen an der Medizinischen Fakultät entwickelt und implementiert.

Am Lehrstuhl für Medizindidaktik und Ausbildungsforschung (integriert im Department of Medical Education (DEMEDA)) ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt die Stelle eines/einer

Wissenschaftlichen Mitarbeiters/-in (m/w/d) für Medizindidaktik,
(100 %, E 13 TV-L)

zu besetzen. Die Stelle ist zunächst auf drei Jahre befristet. Eine Verlängerung der Stelle ist bei Vorliegen der entsprechenden Voraussetzungen möglich. Die Stelle ist teilzeitfähig sofern durch Jobsharing die ganztägige Wahrnehmung der Aufgaben gesichert ist.

Schwerpunkte der Tätigkeit sind die evidenzbasierte Konzeption, Implementierung, Beforschung und innovative Weiterentwicklung des blended learning Curriculums zur Qualifizierung von Lehrenden, Curriculumsentwickler:innen und anderen in der Lehre tätigen Personen. Dies beinhaltet die Durchführung verschiedener Fortbildungsmaßnahmen und Generierung wissenschaftlicher Erkenntnisse. Die Stelle ist am Lehrstuhl für Medizindidaktik und Ausbildungsforschung angesiedelt. Die Tätigkeit erfolgt in enger Zusammenarbeit mit der Studiengangsentwicklung und Evaluation / Qualitätssicherung am DEMEDA.

Was bieten wir Ihnen?

  • eine junge neue Medizinische Fakultät mit vielen Möglichkeiten zur Entwicklung in einem interprofessionellen Team
  • Konzeption, Umsetzung und Analyse eigener Fortbildungsangebote für Lehrende
  • Möglichkeit der wissenschaftlichen Weiterqualifikation (z.B. Habilitation als Post Doc) 
  • Mitwirkung bei der weiteren Ausgestaltung des Lehr- und Forschungsprofils eines noch jungen Lehrstuhls
  • ein hohes Maß an Eigenständigkeit, um mit Kreativität eigene Ideen und Konzepte zu entwickeln und umzusetzen
  • aktive Teilnahme an nationalen und internationalen Konferenzen zur Präsentation von Forschung und Vernetzung im Feld
  • alle Vorteile der Sozialleistungen des öffentlichen Dienstes

Was erwarten wir von Ihnen?

  • Begeisterung und Leidenschaft für Lehre und deren wissenschaftliche Betrachtung
  • einen Hochschulabschluss (Staatsexamen, Master, Diplom o.ä.) bevorzugt aus den Bereichen Medizin, Gesundheitswissenschaften, Naturwissenschaften oder Lehramt
  • Eine abgeschlossene Promotion und/oder hochschuldidaktische Weiterqualifikation (z.B. Master of Medical Education) ist/sind erwünscht und von Vorteil
  • nachweisliche Erfahrungen in der Konzeption, Durchführung und Evaluation praxisorientierter Weiterbildungsangebote in der Erwachsenenbildung bevorzugt im Bereich der Gesundheits- oder Naturwissenschaften
  • theoretische und praktische Kenntnisse im Bereich e-Learning und blended learning
  • Forschung und Mitwirkung bei der Drittmittelakquise
  • Kenntnisse im Umgang mit Lernmanagementsystemen (z.B. Moodle) sind erwünscht
  • sehr gute Teamfähigkeit, strukturierte Arbeitsweise und hohe kommunikative Fähigkeiten im Umgang mit verschiedenen Personengruppen
  • sichere Kenntnisse der deutschen und englischen Sprache in Wort und Schrift
  • sehr gute Office Kenntnisse (Word, PowerPoint, Excel)

Die Universität Augsburg fördert die berufliche Gleichstellung von Frauen. Frauen werden ausdrücklich aufgefordert, sich zu bewerben. Die Universität Augsburg setzt sich besonders für die Vereinbarkeit von Familie und Erwerbsleben ein. Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an die Frauenbeauftragte der Fakultät. Schwerbehinderte Bewerberinnen und Bewerber (m/w/d) werden bei ansonsten im Wesentlichen gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung bevorzugt eingestellt.

Die erforderliche Qualifikation ist bereits in den Bewerbungsunterlagen durch entsprechende Zeugnisse nachzuweisen. Bewerbungen in einer einzigen PDF-Datei an Prof. Dr. med. Thomas Rotthoff (E-Mail: sekretariat.medizindidaktik@med.uni-augsburg.de) werden bis spätestens

4. Oktober 2022

 

erbeten. Für Rückfragen steht Ihnen Herr Prof. Rotthoff zur Verfügung ( thomas.rotthoff@med.uni-augsburg.de; Tel. +49 (821) 598 - 2075 oder – 3719).  Die Ausschreibungen und weitere aktuelle Informationen über die Fakultät und den Lehrstuhl können über das Internet: www.uni-augsburg.de/med abgerufen werden.

Suche