Bibliotheksangestellte / Bibliotheksangestellter (m/w/d), Universitätsbibliothek

In der Universitätsbibliothek der Universität Augsburg ist zum 01. April 2024 eine Stelle als


Bibliotheksangestellte / Bibliotheksangestellter (m/w/d)

im Umfang der regelmäßigen Arbeitszeit in einem unbefristeten Beschäftigungsverhältnis zu besetzen. Die Stelle ist teilzeitfähig, sofern durch Jobsharing die ganztägige Wahrnehmung der Aufgaben gesichert ist.

Einstellungsvoraussetzung ist eine erfolgreich abgeschlossene Berufsausbildung zum/zur Fachangestellten (m/w/d) für Medien- und Informationsdienste (vorzugsweise Fachrichtung Bibliothek) oder eine abgeschlossene Ausbildung in einem vergleichbaren Berufsfeld oder eine mehrjährige Berufserfahrung mit auf das Aufgabengebiet bezogenen gleichwertigen Kenntnissen und Erfahrungen (z. B. Tätigkeiten im Buchhandel oder im Bibliothekswesen).

Die erforderliche Qualifikation ist bereits in den Bewerbungsunterlagen durch entsprechende Zeugnisse nachzuweisen. Die Stelle ist auch für Berufsanfänger/-innen (m/w/d) geeignet.

Ihre Aufgaben im Team der Teilbibliothek Sozialwissenschaften beinhalten:

  • Mitarbeit an der Servicetheke der Teilbibliothek einschließlich Ausleihe sowie qualifizierte Beratungs- und Auskunftstätigkeit
  • Mitarbeit in der aktiven Fernleihe (Bereitstellen von Medien, Kopien und Scans)
  • Mitarbeit bei der Ausbildung von Praktikanten/innen (m/w/d), Auszubildenden und studentischen Hilfskräften
  • Mitarbeit im Team Schülerführungen der Universitätsbibliothek
  • Mitarbeit bei der Medienausstattung mit RFID
  • Bestandspflege und Ordnungsarbeiten im Freihandbereich

Eine künftige andere Aufgabenverteilung bleibt vorbehalten.

Ihr Profil umfasst:

  • Erfahrung und Freude am Umgang mit Publikumsverkehr
  • ausgeprägte Serviceorientierung sowie ein souveränes und freundliches Auftreten
  • sehr gute Kommunikationsfähigkeit und ein hohes Maß an Teamfähigkeit
  • selbstständige und verantwortungsbewusste Wahrnehmung der Aufgaben
  • gutes Zeitmanagement, Belastbarkeit, Gewissenhaftigkeit und Zuverlässigkeit
  • sehr gute Deutschkenntnisse in Wort und Schrift
  • sichere MS Office Kenntnisse

Bei Vorliegen der persönlichen und tariflichen Voraussetzungen erfolgt die Vergütung bis zur Entgeltgruppe 6 TV-L.

Die Universität Augsburg fördert die berufliche Gleichstellung von Frauen. Frauen werden ausdrücklich aufgefordert, sich zu bewerben. Die Universität Augsburg setzt sich besonders für die Vereinbarkeit von Familie und Erwerbsleben ein. Schwerbehinderte Bewerberinnen und Bewerber (m/w/d) werden bei ansonsten im Wesentlichen gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung bevorzugt eingestellt.

Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung, die Sie idealerweise per E-Mail mit den üblichen Unterlagen (Lebenslauf, Zeugnisse, Urkunden etc.) und zusammengefasst in einer einzigen PDF-Datei (unter Angabe der Kennnummer 24-03) bis spätestens

28. Februar 2024

an die Universitätsbibliothek Augsburg, z. Hd. Frau Fuhrmann-Wagner,
86135 Augsburg,
E-Mail: dir@bibliothek.uni-augsburg.de richten.

Bitte beachten Sie: Per Post eingegangene Bewerbungsunterlagen können nach Abschluss des Stellenbesetzungsverfahrens aus Kostengründen nicht zurückgeschickt werden. Bitte fügen Sie daher keine Originalurkunden etc. der Bewerbung bei. Es besteht die Möglichkeit der Rücksendung der Unterlagen nach Vorlage eines frankierten Rückumschlags.

Informationen zur Universität Augsburg finden Sie unter www.uni-augsburg.de.

Suche