Wissenschaftliche Mitarbeiterin / Wissenschaftlicher Mitarbeiter (m/w/d), Katholisch-Theologische Fakultät

An der Katholisch-Theologischen Fakultät (KThF) der Universität Augsburg ist am Lehrstuhl für Alttestamentliche Wissenschaft (Prof. Dr. Erasmus Gaß) ab dem 1. Oktober 2024 eine Stelle für eine/einen
 

wissenschaftliche Mitarbeiterin / wissenschaftlichen Mitarbeiter (m/w/d)


im Umfang der regelmäßigen Arbeitszeit in einem auf 3 Jahre befristeten Beschäftigungsverhältnis zu besetzen. Die Stelle ist teilzeitfähig, sofern durch Job-Sharing die ganztägige Wahrnehmung der Aufgabe gesichert ist. Die Vergütung erfolgt bei Vorliegen der persönlichen und tariflichen Voraussetzungen nach Entgeltgruppe E13 TV-L.

Zum Aufgabengebiet gehören wissenschaftliche Dienstleistungen, insbesondere die Mitarbeit in der Lehre und bei der Betreuung von Studierenden sowie wissenschaftliche Forschungstätigkeiten. Die Lehrverpflichtung beträgt 5 Lehrveranstaltungsstunden. Im Rahmen dieses Beschäftigungsverhältnisses besteht außerdem die Möglichkeit zu einer akademischen Weiterqualifikation (Promotion oder Habilitation), sowie zu Forschungs- und Publikationstätigkeiten. Weitere Aufgabenfelder sind:

  • Mitarbeit am Lehrstuhl im Bereich von Forschung und Lehre
  • Mitarbeit an sonstigen Lehrstuhlaufgaben und -projekten
  • Mitarbeit in der universitären Selbstverwaltung
  • Forschung in der historisch-kritischen Exegese
  • Forschung in den biblischen Nachbardisziplinen
  • Forschung in der Geschichte Israels

Einstellungsvoraussetzung ist ein abgeschlossenes Hochschulstudium (Magister, Diplom, Lizentiat oder vertieftes Lehramt) im Fach Katholische Theologie, außerdem sehr gute Sprachkenntnisse im biblischen Hebräisch, Altgriechisch und Latein; Kenntnisse in einer weiteren semitischen Sprache sind wünschenswert.

Die erforderliche Qualifikation ist bereits in den Bewerbungsunterlagen durch entsprechende Zeugnisse nachzuweisen.

Die Universität Augsburg fördert die berufliche Gleichstellung von Frauen. Frauen werden ausdrücklich aufgefordert, sich zu bewerben. Die Universität Augsburg setzt sich besonders für die Vereinbarkeit von Familie und Erwerbsleben ein. Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an die Frauenbeauftragte der Katholisch-Theologischen Fakultät, Frau Dr. Michaela Neumann (E-Mail: michaela.neumann@kthf.uni-augsburg.de). Schwerbehinderte Bewerberinnen und Bewerber (m/w/d) werden bei ansonsten im Wesentlichen gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung bevorzugt eingestellt.

Bitte senden Sie Ihre Bewerbung mit den üblichen Unterlagen (zusammengefasst idealerweise in einer einzigen PDF-Datei mit Lebenslauf, Zeugnissen, Beschreibung Ihrer wissenschaftlichen Interessen etc.) bis spätestens

15. April 2024

nur per E-Mail an den
Lehrstuhl für Alttestamentliche Wissenschaft
Herrn Prof. Dr. Erasmus Gaß
erasmus.gass@kthf.uni-augsburg.de

Suche