Wissenschaftliche Mitarbeiterin / Wissenschaftlicher Mitarbeiter (m/w/d), Mathematisch-Naturwissenschaftlich-Technische Fakultät

An der Mathematisch-Naturwissenschaftlich-Technischen Fakultät, am Institut für Materials Resource Management, ist an der Juniorprofessur Data-driven Materials Processing im Bereich der Charakterisierung anorganischer Formstoffe zum 01. Juli 2024 eine Stelle für eine/einen


wissenschaftliche Mitarbeiterin / wissenschaftlichen Mitarbeiter (m/w/d)
 

im Umfang der regelmäßigen Arbeitszeit in einem auf zunächst ein Jahr befristeten Beschäftigungsverhältnis zu besetzen. Die Vergütung erfolgt bei Vorliegen der persönlichen und tariflichen Voraussetzungen nach Entgeltgruppe 13 TV-L.

Einstellungsvoraussetzungen sind:

  • ein überdurchschnittlich abgeschlossenes wissenschaftliches Hochschulstudium in Maschinenbau, Werkstofftechnik o.ä.
  • selbständiges Arbeiten sowie Flexibilität, Teamfähigkeit und Belastbarkeit
  • sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift

Die erforderliche Qualifikation ist bereits in den Bewerbungsunterlagen durch entsprechende Zeugnisse nachzuweisen.

Zum Aufgabenspektrum gehören die Durchführung von Forschungsprojekten im Bereich der Charakterisierung und zerstörungsfreien Prüfung von Gießereimaterialien, sowie die Unterstützung von Lehrveranstaltungen in den Bachelor- und Masterstudiengängen des Instituts. Entsprechende Bereitschaft zur fachlichen Entwicklung in diese Richtung – falls noch nicht gegeben – wird vorausgesetzt.

Die Universität Augsburg fördert die berufliche Gleichstellung von Frauen. Frauen werden ausdrücklich aufgefordert, sich zu bewerben. Die Universität Augsburg setzt sich besonders für die Vereinbarkeit von Familie und Erwerbsleben ein. Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an die Frauenbeauftragte der Fakultät. Schwerbehinderte Bewerberinnen und Bewerber (m/w/d) werden bei ansonsten im Wesentlichen gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung bevorzugt eingestellt.

Bewerbungen mit den üblichen Unterlagen (Lebenslauf, Zeugnisse, Urkunden) sind bis spätestens

10. Juni 2024

zu richten an:

Herrn Prof. Dr.-Ing. Philipp Lechner
Universität Augsburg
Institut für Materials Resource Management
86135 Augsburg
E-Mail: philipp.lechner@uni-a.de

Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass die Bewerbungsunterlagen nach Abschluss des Stellenbesetzungsverfahrens nicht zurückgeschickt werden können. Fügen Sie daher bitte keine Originalurkunden etc. der Bewerbung bei.

 

 

Suche