- Veranstalter des Wettbewerbs ist die Universität Augsburg.

 

- Teilnahmeberechtigt sind die Klassen aller Schulen aus dem Gebiet der Stadt Augsburg (nicht Region/Landkreis).

 

- Jede Klasse kann nur einmal mit einem Beitrag teilnehmen.

 

- Jede Klasse wird von einer Lehrkraft vertreten. Die Teilnahme der einzelnen Schülerinnen und Schüler ist freiwillig. Bei minderjährigen Schülerinnen und Schülern ist die schriftliche Einwilligung der Erziehungsberechtigten erforderlich, ab Vollendung des 14. Lebensjahres auch die Einwilligung der Schülerinnen und Schüler. Das Einholen der Teilnahmebestätigungen obliegt den Lehrkräften.

 

- Sollten im Wettbewerbsbeitrag einzelne Schülerinnen und Schüler erkennbar sein (Bild, Name), so ist bei minderjährigen Schülerinnen und Schülern die schriftliche Einwilligung der Erziehungsberechtigten erforderlich, ab Vollendung des 14. Lebensjahres auch die Einwilligung der Schülerinnen und Schüler. Das Einholen der Teilnahmebestätigungen obliegt den Lehrkräften.

 

- Der Beitrag muss frei von Rechten Dritter sein. Quellen und Literatur werden vollständig angegeben. Beiträge, die Rechte Dritter (Urheberrechte, Persönlichkeitsrechte, …) verletzen, können ausgeschlossen werden.

 

- Die gewinnenden Klassen (1.,2.,3. Platz) übertragen der Universität Augsburg ein unentgeltliches, unbeschränktes, nicht ausschließliches und nicht übertragbares Nutzungsrecht am den Einreichungen. Diese dürfen einmalig im Rahmen einer Preisverleihung/Ausstellung der prämierten Arbeiten gezeigt werden.

 

- Es besteht kein Recht auf Veröffentlichung.

Suche