Pop-Up-Store "Zwischenzeit"

der Universität Augsburg in der Annastraße und digital

Wir haben geöffnet und freuen uns auf Ihren Besuch!

 

Vom 20. April bis zum 16. Juli 2021 zieht die Universität Augsburg mit tatkräftiger Unterstützung des Projekts Wissenstransfer Region Augsburg in die Annastraße 16: Der Pop-up-Store „Zwischenzeit" wird zur Zweigstelle in der Innenstadt. Je nach lnzidenz-Wert kann die Universität vor Ort oder virtuell als 360°-Rundgang besucht werden. Alle Bürgerinnen und Bürger sind eingeladen vorbeizuschauen, die Universität Augsburg von einer neuen Seite kennenzulernen, sich über Geschichte und Forschung informieren, selbst mitforschen oder Fragen an die Universität richten. Begleitend gibt es als Stream ein vielfältiges Programm.

 

Der Pop-Up-Store der Universität Augsburg bietet ein vielfältiges Programm und spannende EInblicke in die Welt der Wissenschaft. © Universität Augsburg

Was?

Der Pop-up-Store "Zwischenzeit" wird zum Campus der Universität Augsburg.

Wann?

Wir sind vom 20.04.2021 - 16.07.2021 in der Annastraße in der Zwischenzeit zu Gast und präsentieren Einblicke in die Welt der Wissenschaft.

Wo?

Livestream oder je nach Coronalage auch vor Ort unter Einhaltung der jeweils geltenden Corona-Vorgaben in der Annastraße 16.

Offen!

Besuchen Sie uns gerne unter Einhaltung der geltenden Hygienemaßnahmen. Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Öffnungszeiten

Di.–Fr. 12.00-18.00 Uhr; Sa. 10.00-16.00 Uhr

Unterstützt von

WiR - Wissenstransfer Region Augsburg.

Zugang zum Livestream

Klicken Sie auf den Button und erhalten Sie Zugang zum Livestream für die Veranstaltungen. Die Anmeldung erfolgt mit Namen (es muss kein Klarname verwendet werden) und einer E-Mail Adresse (diese wird nicht gespeichert und ist nicht von der Universität einsehbar).

Zum Livestream für die Veranstaltungen im Pop-up-Store

Erkunden Sie den Pop-up-Store in unserem 360° Rundgang

Entdecken Sie gerne den Pop-up-Store und die Ausstellungen in der Annastraße in einem 360°-Rundgang entdecken und besuchen Sie sie virtuell. Erstellt wurde er vom Projekt WiR - Wissenstransfer Region Augsburg.     

 

Zum 360° Rundgang des Pop-up-Stores

 

 

Unser Programm für Sie in der Mittagspause

Office-Yoga @ Zoom

Ab dem 21. April findet immer mittwochs von 12.30 bis 13.00 Uhr Büro-Yoga statt: Kehren Sie nach 30 Minuten Office-Yoga entspannt, gelassen und mit neuer Energie zu Ihrer Arbeit zurück. Geeignet für alle, Vorkenntnisse sind nicht erforderlich. Bequeme Bürokleidung ist empfehlenswert. Die nächsten Termine entnehmen Sie bitte untenstehend dem Veranstaltungskalender.

Konzert in der Mittagspause

Musik in der Mittagspause genießen Sie in unserem Livestream. Wechselnd musizieren Studierende des Leopold-Mozart-Zentrums. Lassen Sie sich überraschen. Die nächsten Termine entnehmen Sie bitte untenstehend dem Veranstaltungskalender.

Gehirnjogging & Weiterbildung

Donnerstags finden wechselnd unterschiedliche Kurzfortbildungen des Zentrums für Weiterbildung und Wissenstransfer sowie unsere Gehirnjogging Einheiten unserer Mathematiker per Livestream statt. Die Details entnehmen Sie bitte den jeweiligen Veranstaltungen. Die nächsten Termine entnehmen Sie bitte untenstehend dem Veranstaltungskalender.

Programm

Digitale Programm-Specials

Wir nehmen Sie mit in unterhaltsame Kreativ-Slams, erweitern Ihr Wissen in Vorlesungen und Seminaren und erklären Ihnen die Wissenschaft in unseren Themensamstagen. An ausgewählten Samstagen steht ein Thema im Fokus der Workshops und Vorträge unserer Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler.

Digitaler Thementag: Wie kommt medizinische Forschung zum Patienten? (Livestream am 26.06. 10.00 Uhr)

Wie die Übertragung von Wissen aus der Theorie in die Praxis, von der Forschung zum Patienten, konkret funktioniert erklären zwei Vorträge aus den Bereichen psychische Gesundheit und Multiple Sklerose. Eine Einführung in die Pläne der Augsburger Universitätsmedizin gibt die Gründungsdekanin Prof. Dr. Martina Kadmon.

Kommen Sie ins Gespräch mit unseren Forschenden

Neben den Mitarbeiterinnen und Mitarbeiten deer Pressestelle der Universität Augsburg sowie deem Projekt WiR Wissenstransfer Region Augsburg sind ab und an auch Forscherinnen und Forscher der Universität Augsburg zu Gast in der Annastraße. Kommen Sie ins Gespräch über ihre Projekte und die Arbeit in der Wissenschaft.

Stellen Sie uns eine Frage! (Wir finden die Antwort)

Jeden Tag gehen an der Universität Augsburg Studierende und Forschende spannenden und neuen Fragen in den unterschiedlichsten Forschungsgebieten nach. Haben Sie auch eine Frage, die Sie schon immer interessiert hat? Dann: Nur her damit! Schicken Sie uns Ihre Frage und unsere Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler geben die Antwort.

Entdecken Sie unser Schaufenster

16. April 2021

Lego®-Roboter

Der Education-Robot aus LEGO®-Steinen und -Motoren. Die Steuerung und Programmierung der LEGO®-Roboter erfolgt auf die gleiche Weise, wie bei den großen Vertretern in Industrie und Forschung. (DLR_School_Lab/Anwenderzentrum Material- und Umweltforschung)

16. April 2021

Klettern

Die Kletternden sind an einem Seil gesichert, das Sie in Expressschlingen einlegen und nutzen beim Sportklettern künstliche Griffe und Tritte. (Philosophisch-Sozialwissenschaftliche Fakultät)

16. April 2021

Die Kelle

Neben der theoretischen Forschung ist hierfür die praktische Arbeit im Feld besonders wichtig. Die Kelle ist Symbol des Grabens mit ausgefeilten Methoden und detektivischer Sorgfalt. (Philologisch-Historische Fakultät)

20. April 2021

Der „Schönfelder“

Der „Schönfelder“ ist das Handwerkszeug und zugleich Erkennungsmerkmal eines Jurastudierenden. (Juristische Fakultät)

21. April 2021

Das Digitale Aufnahmegerät

Dieses digitale Aufnahmegerät dient dazu, Forschungs-Interviews aufzuzeichnen. (Europäische Ethnologie/Volkskunde Philologisch-Historische Fakultät)

21. April 2021

Das Windrad

Die Realisierung einer global nachhaltigen Entwicklung, etwa durch Dekarbonisierung, Ressourcenschonung und nachhaltige Mobilität, ist eine zentrale Herausforderung für Wirtschaft und Gesellschaft. (Wirtschaftswissenschaftliche Fakultät)

21. April 2021

Der Activity Bot

Im Praktikum „Konstruktionslehre“ werden Activity Bots so umgebaut, dass eine Vielzahl von unterschiedlichen Hindernissen überwunden werden können. (Lehrstuhl für Mechatronik)

22. April 2021

Grundwissen Geschichte

Schon seit über 50 Jahren gehört das Werk „Grundwissen Geschichte“ zu den erfolgreichsten Büchern des im Jahr 1897 von seinem Namensgeber in Stuttgart gegründeten Ernst Klett Verlags. (Philologisch-Historische Fakultät)

22. April 2021

Kohlenstofffaserverbund-Metall-Hybrid-Bauteil

Das Institut für Materials Resource Management der Universität Augsburg verfolgt die Mission, neue kreislauforientierte Strukturwerkstoffe bis hin zur Anwendungsreife zu entwickeln – unter dem Aspekt der Nachhaltigkeit und effizienten Nutzung von Ressourcen. (Mathematisch-Naturwissenschaftlich-Technische Fakultät)

11. Mai 2021

Ein Globus

Internationale wirtschaftliche Zusammenhänge und der Erwerb von Sprachkenntnissen stehen im Fokus des Studiengangs Global Business Management. (Wirtschaftswissenschaftliche Fakultät)

22. April 2021

Feldtagebuch

Soziale Situationen zu sammeln ist ziemlich schwierig. Ein Tagebuch wie dieses ist eine große Hilfe dabei, denn auf die eigene Erinnerung ist nicht immer Verlass. (Europäische Ethnologie/Volkskunde Philologisch-Hstorische Fakultät)

22. April 2021

Binärcode

In den kommenden Jahrzehnten werden digitale Geschäftsmodelle Märkte prägen und Innovationen, Unternehmensgründungen sowie das Wirtschaftswachstum treiben. (Wirtschaftswissenschaftliche Fakultät)

22. April 2021

Siebenarmiger Kerzenleuchter

Da an der Katholisch-Theologischen Fakultät auch das Alte Testament studiert wird, präsentiert die Katholisch-Theologische Fakultät unter anderen einen ein jüdischen siebenarmigen Leuchter. (Katholisch-Theologische Fakultät)

22. April 2021

Das Blutdruckmessgerät

Das Blutdruckmessgerät gehört zu den wichtigsten Instrumenten, um einen Bluthochdruck, ein sehr häufiges Krankheitsbild bei Patientinnen und Patienten, zu überprüfen und zu überwachen.

26. April 2021

Der Reflexhammer

Der Reflexhammer, auch Perkussionshammer genannt, ist ein Gerät, das in der neurologischen Untersuchung zum Einsatz kommt. Durch die Perkussion, also das Abklopfen, wird das Körpergewebe unter der Haut in Schwingung versetzt. (Medizinische Fakultät)

26. April 2021

Das Blutentnahme-Set

Die Ergebnisse von Blutproben geben Ärztinnen und Ärzten wichtige Informationen über ihre Patienten. Die Blutabnahme gehört daher zu den häufigsten Aufgaben im Medizin-Alltag. (Medizinische Fakultät)

26. April 2021

Kleines Missale (Messbuch)

Ein kleines Missale wie das hier ausgestellte dient dazu, die Kenntnis der Liturgie zu vertiefen. (Katholisch-Theologische Fakultät)

Kontakt

Projektreferentin Jubiläum
Stabsstelle Kommunikation & Marketing
WiR - Wissenstransfer Region Augsburg, MINT_Bildung,
Anwenderzentrum Material- und Umweltforschung

Suche