Prof. Dr. Markus Dresel

Inhaber des Lehrstuhls für Psychologie, Universität Augsburg

Kurzvita

Geboren in Nürnberg. Lehramtsstudium an den Universitäten Erlangen-Nürnberg und München. Promotion mit Hauptfach Psychologie an der Universität München (2001). Wissenschaftlicher Mitarbeiter an den Universitäten München, Frankfurt/Main und Ulm (1998-2002). Wissenschaftlicher Assistent am Institut für Psychologie und Pädagogik der Universität Ulm (2002-2008). Habilitation an der Fakultät für Psychologie und Pädagogik der Universität München, Erteilung der Venia Legendi für Psychologie (2008). Vertretung der Professur für empirische Unterrichtsforschung der Universität Erlangen-Nürnberg (2007-2008, verbunden mit der Geschäftsführung des Zentralinstituts für Lehr- und Lernforschung) sowie Vertretung des Lehrstuhls für Psychologie der Universität Augsburg (2008).
Seit Dezember 2008 Inhaber des Lehrstuhls für Psychologie an der Universität Augsburg.

 

 

Seminare an der Qualitätsagentur

  • Feedback und Evaluation als Instrumente zur Selbsteinschätzung der eigenen Lehre

 

 

Forschungsschwerpunkt

u.a. Evaluation und Qualitätsentwicklung universitärer Lehre

 

 

Veröffentlichungen (Auswahl)

  • Dresel, M. &Tinsner, K. (2008). Methodeneffekte bei der Onlineevaluation von Lehrveranstaltungen. Zeitschriftfür Evaluation, 7(2), 183-211.

  •  

    Dresel, M. &Rindermann, H. (2011). Counseling university instructors based on student evaluations of their teaching effectiveness: A multilevel test of its effectiveness under consideration of bias and unfairness variables. Research in Higher Education, 52, 717-737.

  •  

    Dresel, M., Fasching, M., Steuer, G. &Berner, V. (2010). The role and the interplay of classroom goal structures, individual motivation and general intelligence for (excellent) school achievement in elementary school classrooms.Talent Development and Excellence, 2, 63-81.

© Universität Augsburg

Suche