M.A. Christoph Koch

Katholische Universität Eichstätt-Ingolstadt

Kurzvita

Studium für das Lehramt an Gymnasien in Geographie und Wirtschaftswissenschaften.

 

Erstes und zweites Staatsexamen sowie Unterrichtserfahrung an der Gesamtschule Hollfeld.

 

Wissenschaftlicher Mitarbeiter in der Geographischen Entwicklungsforschung und Geographiedidaktik an der Universität Bayreuth und an der KU Eichstätt-Ingolstadt.

 

 

Seminare an der Qualitätsagentur

  • Basismodul Bildung für nachhaltige Entwicklung (BNE).

Das Seminar führen ebenfalls mit durch: Frau Marie Döpke und Frau Prof.Dr. Ingrid Hemmer (optional)

 

Suche