PD Dr. Frank Meyer

Fortbildungszentrum Hochschullehre der Universität Bayreuth

Kurzvita

Berufliche Tätigkeit

  • Seit Juli 2009 Sprecher des Gremiums ProfiLehre (Netzwerk hochschuldidaktischen Arbeitsstellen an bayerischen Universitäten und Hochschulen für an-gewandte Wissenschaften)
  • Seit April 2009 Leiter des Fortbildungszentrum für Hochschullehre (FBZHL) an der Universität Bayreuth
  • Seit 2010 Lehrbeauftragter an der Universität Bayreuth
  • 1996 – 2010 Forschungs- und Lehrtätigkeit an der TU München, Universität Bay-reuth, Universität Stuttgart, LMU München und Universität Tübingen
  • Seit 2005 Freiberufliche Tätigkeit als Lehrtrainer
  • Akademische Ausbildung und zusätzliche Qualifikationen
  • 24.09.10 – 11.12.10 Ausbildung zum interkulturellen Trainer (m/w) bei IKUD-Seminare in Göttingen
  • 01.03.04 – 23.10.05 Teilnahme an einer Moderatorenausbildung bzw. Trainerausbildung (UniProfi) für die Stärkung der Lehre an den bayerischen Hochschulen
  • 11.02.2004 Habilitation an der Fakultät für Biologie, Chemie und Geowissen-schaften der Universität Bayreuth für das Fachgebiet Wirtschafts- und Sozialgeographie
  • 1997 - 1999 Teilnahme an einem Ausbildungsprogramm zur Verbesserung der Ef-fizienz der Hochschullehre (PROLEHRE) an der TU München
  • 1983 – 1996 Studium der Geographie, Islamwissenschaft und Neueren Geschichte an der Friedrich-Alexander Universität Erlangen-Nürnberg, Promoti-on, Forschungsstipendiat der Alexander von Humboldt-Stiftung (Feo-dor-Lynen-Programm) in Marokko; Gastdozent an der Universität Mohammed V. in Rabat (Marokko)

 

Seminare an der Qualitätsagentur

  • Grundlagen des Prüfens

 

© Universität Augsburg

Suche