Ein Teasertext soll dem Leser/der Leserin kurz und prägnant zeigen, ob er /sie hier richtig ist und Antworten auf seine/ihre Fragen findet. Beispielsweise kann man die 2-3 häufigsten Fragen nennen, die bei Ihnen regelmäßig eingehen. Anschließend beschreiben Sie, um was es konkret geht: Was sind die wichtigsten Informationen, die unten folgen.

 

Dies ist die Innere Sektion „Text-Plugin“

 

So bearbeiten Sie die Seite: Bearbeiten Sie den Inhalt per Doppelklick. Die Struktur der Seite wird durch Sektionen gegliedert (Teaser, Inhalt, Formulare, Ansprechpartner).

  1. Entwerfen Sie einen Teasertext. Hier helfen wir Ihnen gerne bei Bedarf beim Formulieren.
  2. Fügen Sie in der Sektion „Inhalt“ Ihre Themen und Texte ein. Dafür haben wir Ihnen drei Gestaltungsempfehlungen eingefügt, die sich  jeweils in einer eigenen „Inneren Sektion“ befinden. Sie können die Inneren Sektionen über die Strukturansicht (oben rechts) auch kopieren. Nicht benötigte Elemente können Sie löschen.
  3. Fügen Sie bei Bedarf in der Sektion „Formulare“ Links zu Downloads bzw. Formularen ein.
  4. Geben Sie Ansprechpersonen für das Thema an.

Gestaltungsempfehlungen für Ihre Inhalte:

Je nach Umfang und Detailgenauigkeit der Informationen eignen sich verschiedene PlugIns/Gestaltungsvarianten, die wir Ihnen hier vorstellen. Wir empfehlen Ihnen folgende Möglichkeiten, um Ihre Inhalte zu strukturieren:

  • einfaches Text-Plugin
  • Abschnitt mit Kontakt
  • Accordion z.B. für FAQs

4 Tipps für eine verständliche Sprache und Inhalte:

  • Wie verständlich sind verwendete (Fach)begriffe? Ggf. können Sie diese bei der ersten Nennung erklären.
  • Verwenden Sie nicht nur längere, komplexere Sätze, sondern auch kürzere Sätze (10 Worte pro Satz).
  • Manchmal kann es gefälliger wirken, wenn ein Satz im Aktiv statt im Passiv formuliert ist. Bzw. besser: Manchmal wirkt es gefälliger, wenn Sie einen Satz im Aktiv statt im Passiv formulieren.
  • Diese Fragen helfen ggf. bei der Gestaltung der Themenseite: Wie müssen Beschäftigte dann konkret vorgehen? (Formular, Email, per Post, ...) Wer ist AnsprechpartnerIn für das Thema? Ganzes Referat oder bestimmte MitarbeiterInnen? Welche aktuellen Dokumente gibt es zum Thema? (Formulare, PDFs, Downloads)

 

Für einfache Inhalte nutzen Sie dieses Text-Plugin, um Ihre Inhalte hineinzuschreiben. Nutzen Sie dabei gerne Aufzählungen, Zwischenüberschriften und machen Sie Absätze. Gerade bei längeren Texten hilft dies, dem Betrachtenden, da ihm diese Elemente das „überfliegen“. bzw „querlesen“ vereinfachen.

Verlinkte Textpassagen sollten selbstsprechend sein. Keine Links wie „
hier“, „weitere Informationen“ etc., sondern benennen, was sich hinter dem Link inhaltlich verbirgt: Also „ Merkblatt für Bewerbung“ oder ... informieren Sie sich über weitere Informationen zum Bewerbungsverfahren. Grund: Screen-Reader (Barrierefreiheit), Google, Leseverhalten.

 

 Dies ist die Innere Sektion „Abschnitt mit Kontakt“

Befinden sich auf der Themenseite verschiedene Unterthemen, können Sie diese jeweils in Abschnitten darstellen und den jeweils (unterschiedlichen) Ansprechpartner rechts daneben abbilden.

 

  

FAQ

Hier steht die Antwort auf die Frage bzw. der Inhalt zum genannten Thema. Im Text können Sie Links verwenden. Bei längeren Texten helfen Zwischenüberschriften, Aufzählungen oder Auszeichnungen (fett, kursiv) den Text zu strukturieren.

Hier steht die Antwort auf die Frage bzw. der Inhalt zum genannten Thema. Im Text können Sie Links verwenden. Bei längeren Texten helfen Zwischenüberschriften, Aufzählungen oder Auszeichnungen (fett, kursiv) den Text zu strukturieren.

Kontakt

Harry Schäfle
Chief Information Security Officer
Information Security - Informationssicherheit
  • Raum 2050 (Gebäude L1)
Sabine Schnitzler
Chief Information Security Officer
Information Security - Informationssicherheit
  • Raum 2050 (Gebäude L1)

Suche