Studieninteressierte

Einstufungstest (franko-romanistische Fächer)

Zum Nachweis der erforderlichen Mindestkenntnisse in Französisch entsprechend dem Niveau B2 ( GER) müssen alle Studierenden der franko-romanistischen Fächer (B.A. Franko-Romanistik im Haupt- oder Nebenfach, Lehramt Gymnasium Französisch, Lehramt Realschule Französisch) und des Bachelor-Studiengangs Anwendungsorientierte Interkulturelle Sprachwissenschaft mit Zweitsprache Französisch zu Beginn des Studiums an dem Einstufungstest Französisch (franko-romanistische Fächer) teilnehmen. Die Testteilnahme ist in jedem Fall erforderlich, unabhängig von bereits vorhandenen Nachweisen über das erreichte sprachliche Niveau in Französisch.

 

Eine Anmeldung zum Einstufungstest ist nicht erforderlich.

 

Ablauf

Vor Prüfungsbeginn sind Campus Card und Personalausweis vorzulegen. Bitte halten Sie auch Ihre RZ-Benutzerkennung bereit. Zum Ausfüllen der Testbögen ist ein weicher Bleistift erforderlich sowie ein Radiergummi für eventuelle Verbesserungen.

 

Inhalte

Es handelt sich um einen 90-minütigen schriftlichen Test, der im Wesentlichen die Bereiche Grammatik, Leseverstehen und Wortschatz umfasst.

 

Bitte beachten Sie: Sofern im Einstufungstest keine ausreichenden Sprachkenntnisse nachgewiesen wurden, wird vor Beginn der sprachpraktischen Lehrveranstaltungen dringend ein Beratungsgespräch in der Sprechstunde der zuständigen Abteilungsleiterin empfohlen.

 

 

Termin

Der Einstufungstest findet i.d.R. in der letzten Woche vor dem offiziellen Beginn der Lehrveranstaltungen statt.

 

Bitte beachten Sie: 

Auch im Wintersemester 2020/2021 kann der Einstufungstest aufgrund der Corona-Pandemie leider nicht wie geplant in Präsenzform stattfinden.

 

Bitte legen Sie stattdessen den diagnostischen Test für den allgemeinsprachlichen Bereich in Französisch nach der dort beschriebenen Vorgehensweise ab.

 

Sollten Sie in diesem Test ein Ergebnis erzielen, das unterhalb von 97 Punkten liegt, ist damit zu rechnen, dass Sie Schwierigkeiten haben werden, die sprachpraktischen Lehrveranstaltungen der philologischen Studiengänge erfolgreich zu absolvieren. In diesem Fall wird dringend eine Beratung durch die zuständige Abteilungsleiterin empfohlen. Bitte kontaktieren Sie diese per E-Mail und schildern Ihren Fall.

Cours FOU (Français sur objectifs universitaires)

Dieser 28-stündige Intensivkurs, der vor dem Wintersemester 2020/2021 als Online-Kurs angeboten wird, findet bereits im September statt und dient zur Vorbereitung auf die verschiedenen Teile des diagnostischen Einstufungstests (Grammatik, Wortschatz, Leseverstehen). Es werden vor allem wesentliche Bereiche der französischen Grammatik wiederholt sowie Übungen zur Erweiterung des Vokabulars und zum Leseverstehen gemacht.

 

Die Übungsmaterialien werden den Teilnehmern nach Anmeldung per E-Mail zugesandt. 

 

Zur Vor- und Nachbereitung der Grammatikübungen empfiehlt sich die Anschaffung der folgenden für das ganze Studium wichtigen Grammatik: Klein / Kleineidam (2002), Grammatik des heutigen Französisch, Stuttgart: Klett.

 

Neben der Teilnahme an den Kurssitzungen über Zoom muss ausreichend Zeit (je nach Vorkenntnissen mindestens 2 - 3 Std. pro Unterrichtstag) zur Vorbereitung eingeplant werden.

 

Anmeldung per E-Mail bei der Abteilungsleiterin unter Vorlage der Immatrikulationsbescheinigung.

Kontakt

Sprechzeiten:

 

 

Terminvereinbarung über Digicampus

 

Aufgrund der Corona-Pandemie können derzeit leider keine persönlichen Sprechstunden stattfinden. Bitte nehmen Sie per E-Mail Kontakt auf.

Catherine Gagnon M.A.
Leiterin der Abteilung
Französisch
  • Telefon: +49 821 598 - 5172
  • E-Mail:
  • Raum 8016 (Gebäude BCM)

Suche