Studieninteressierte

Einstufungstest Spanisch (hispanistische Fächer)

Zum Nachweis der erforderlichen Mindestkenntnisse in Spanisch entsprechend dem Niveau B2 (GER) müssen alle Studierenden der hispanistischen Fächer (B.A. Ibero-Romanistik im Haupt- oder Nebenfach, Lehramt Gymnasium Spanisch) und des Bachelor-Studiengangs Anwendungsorientierte Interkulturelle Sprachwissenschaft mit Zweitsprache Spanisch zu Beginn des Studiums an dem Einstufungstest Spanisch (hispanistische Fächer) teilnehmen. Die Testteilnahme ist in jedem Fall erforderlich, unabhängig von bereits vorhandenen Nachweisen über das erreichte sprachliche Niveau in Spanisch.

 

Sofern im Einstufungstest keine ausreichenden Sprachkenntnisse nachgewiesen wurden, wird vor Besuch der sprachpraktischen Lehrveranstaltungen der Basismodule der Besuch der folgenden Lehrveranstaltung empfohlen:

 

"Curso preparatorio para español B2"

 

Eine Anmeldung zum Einstufungstest ist nicht erforderlich.

 

Ablauf

Vor Prüfungsbeginn sind Campus Card und Personalausweis vorzulegen. Zum Ausfüllen der Testbögen ist ein weicher Bleistift erforderlich sowie ein Radiergummi für eventuelle Verbesserungen.

 

Inhalte

Es handelt sich um einen 90-minütigen schriftlichen Test, der im Wesentlichen die Bereiche Grammatik, Leseverstehen, Wortschatz und Textproduktion umfasst.

 

 

Termin

Der Einstufungstest findet i.d.R. in der letzten Woche vor dem offiziellen Beginn der Lehrveranstaltungen statt.

 

Einstufungstest Spanisch (hispanistische Fächer) zum Sommersemester 2020:

 

Dienstag, 14.04.2020, 14.00 -   15.30 Uhr, C-Hörsaal III 

(Änderungen vorbehalten)

 

Keine Anmeldung erforderlich

 

Ergebnisse

Kontakt

Sprechzeiten:

 

 

Terminvereinbarung über Digicampus

 

Ainoa Hagspiel
Leiterin der Abteilung
Spanisch
  • Raum 8025 (Gebäude BCM)

Suche