Suche

5. Was passiert, wenn ich das Eignungsfeststellungsverfahren in Englisch oder den Sprachentest nicht bestehe?


a) Eignungsfeststellungsverfahren in Englisch

Bei Nicht-Bestehen des Eignungsfeststellungsverfahrens in Englisch ist keine Einschreibung in Englisch möglich. Sie müssen sich dann ggf. mit einem anderen Unterrichtsfach/einer anderen Fächerkombination einschreiben. Zum nächstmöglichen Zeitpunkt können Sie erneut am Eignungsfeststellungsverfahren teilnehmen und bei Erfolg zu Beginn des nächsten Semesters in die gewünschte Fächerkombination wechseln.

Im ersten Semester belegen Sie dann mehr aus Ihrem anderen Unterrichtsfach/ der Didaktik der Grund-/Hauptschule und den Erziehungswissenschaften, im zweiten Semester schwerpunktmäßig Englisch. Ende des dritten Semesters sind Sie i.d.R. mit allen Fächern gleichauf.

 

b) Einstufungstest Französisch, Italienisch, Spanisch

Sollten Sie den Sprachtest nicht bestehen, so können Sie in Französisch, Italienisch und Spanisch ggf. einen Aufbaukurs und einige Lehrveranstaltungen aus Sprach- bzw. Literaturwissenschaft sowie Didaktik besuchen.

Nach bestandener Klausur des Aufbaukurses dürfen Sie dann auch die sprachpraktischen Kurse belegen. Alternativ nehmen Sie im darauffolgenden Semester erneut am Einstufungstest teil.

Fremdsprachenkenntnisse Nicht bestehen von Tests Zusätzliche Sprachanforderungen