Verpflichtende Schritte & Einführungsveranstaltungen

  • Anmeldung im Erasmus+Büro

Bitte kommen Sie NACH Ihrer Immatrikulation an der UniA während der SPrechstunde zur Anmeldung ins Erasmus+Büro (Gebäude M, Raum 236):

 

Mo, Di und Do von 9-12 Uhr

Mi von 14-16 Uhr

  

 

Bitte bringen Sie folgende Dokumente mit:

  1. Confirmation of Enrolment (CoE; Dokument Ihrer Heimatuniversität)
  2. Campus Card UniA

Die ausführlichen Informationen zur Immatrikulation an der Universität Augsburg und für die Anmeldung in der Stadt finden Sie im  "Erste Schritte Guide".

Bitte folgen Sie diesen ANweisungen, damit Sie sich schnellst möglich immatrikulieren, mit Ihrem Studium beginnen und die  Campus Card (= Semesterticket; muss validiert werden!) erhalten können.

 

 

  • Orientierungswoche

Folgende Veranstaltungen bieten wir Ihnen an, um Sie mit allen wichtigen Informationen rund ums Studium zu versorgen und um Ihnen den Start in Augsburg

zu erleichtern:

  1. Kennenlernabend/Welcome-Party (Wintersemester: 9. Oktober 2019)
  2. Einführungstag (Wintersemester: 10. Oktober 2019)
  3. Digicampus-Zeit (CIP-Pools) (Wintersemester: 10. Oktober 2019)
  4. Stadtführung (Wintersemester: 12. Oktober 2019)

Bitte denken Sie daran, dass alle Orientierungsveranstaltungen Pflichttermine sind! Sie sind für alle Orientierungsveranstaltungen automatisch

verpflichtend angemeldet.

 

  • Veranstaltungen im Wintersemester 2019: Flyer

Anmeldung Lehrveranstaltungen & Sprachkurse

  • Lehrveranstaltungen:

Lehrveranstaltungen werden über das Internetportal Digicampus organisiert.

Digicampus dient zur Verwaltung Ihrer Lehrveranstaltungen. Um sich einloggen zu können, benötigen Sie Ihre Rechenzentrumskennung.

Bei Digicampus können Sie sich für die Seminare anmelden und sich Materialien zu Ihren Lehrveranstaltungen downloaden.

Falls technische Probleme auftauchen, nutzen Sie den Digicampus-Helpdesk!

Bitte beachten Sie: Digicampus können Sie erst nach Ihrer Immatrikulation an der Uni Augsburg nutzen!

 

  • Sprachkurse:

DaF: Das Sprachenzentrum der Universität Augsburg bietet studienbegleitende "DaF"-Kurse (Deutsch als Fremdsprache) auf den Niveaus A1 bis C2 (Europäischer Referenzrahmen) an. Alle Interessenten müssen an einem Einstufungstest teilnehmen, der zu Beginn jedes Semesters (Winter- und Sommersemester) stattfindet.

Weitere Fremdsprachen: Bitte informieren Sie sich bzgl. des Angebots und der diagnostischen Einstufungstests auf den Seiten des Sprachenzentrums.

Prüfungsanmeldung & Leistungsbestätigung

Eine kurze Zusammenfassung der relevantesten Informationen erhalten Sie in den nächsten Absätzen und im Infoblatt zur Prüfungsanmeldung und zum Transcript of Records.

 

  • Wann melde ich mich für Prüfungen an?

Die Prüfungsanmeldung ist nur in einem kurzen Zeitraum (ca. 10 Tage) in der Mitte des Semesters möglich.

Prüfungsanmeldephase: Bitte beachten Sie hierzu die jeweiligen entsprechenden Hinweise auf der Seite des Prüfungsamtes, des Sprachenzentrums,

Ihrer Fakultät oder fragen Sie hierzu Ihren Dozenten oder Kursleiter.

 

  • Wie melde ich mich für Prüfungen an?

Wenn Sie als Austauschstudierende an der Universität Augsburg Prüfungen ablegen wollen, müssen Sie sich für jede Prüfung einzeln anmelden. 

Die Prüfungsanmeldung für ausländische Studierende erfolgt mit dem "Schein für Austauschstudierende". Der Schein ist gleichzeitig Prüfungsanmeldung als auch Leistungsbestätigung und

wird benötigt, um Ihr Transcript of Records zu erstellen. Der "Schein für Austauschstudierende" ersetzt die Prüfungsanmeldung in STUDIS, Austauschstudierende

müssen sich also NICHT über STUDIS anmelden.

Ausnahmen: Für Prüfungen der WiWi-Fakultät, der Informatik-Fakultät ist die Anmeldung über STUDIS notwendig! (Weitere Infos s.u.)

Sprachenzentrum: es müssen keine Scheine eingereicht werden; siehe weitere Hinweise unten

 

  • Anleitung - Was muss ich tun?
  1. Laden Sie die Scheinvorlage aus Mobility-Online herunter.
  2. Drucken Sie für jeden von Ihnen besuchten Kurs einen Schein aus und füllen jeweils den ersten Abschnitt ("Von den Studierenden auszufüllen") aus.
  3. Gehen Sie mit dem ausgefüllten Schein persönlich zum Dozenten / zur Dozentin jedes Kurses, den Sie besuchen. Wichtig: Das sollten Sie möglichst früh tun, in jedem Fall vor Ablauf der Prüfungsanmeldungsphase! Wichtig: Besprechen Sie mit dem Dozenten / der Dozentin, welche Art von Prüfung Sie ablegen können. In manchen Kursen werden keine Prüfungen am Ende des Kurses angeboten, sondern nur Modulgesamtprüfungen, die die Inhalte mehrerer Kurse gleichzeitig abprüfen. Statt einer Prüfung kann auch die Teilnahme amKurs bestätigt werden (Ausnahme: Sprachenzentrum).
  4. Datenabgleich in Mobility-Online: hier müssen alle Prüfungen, die im Transcript of Records erscheinen sollen, eingetragen sein! Tipp: Erinnern Sie Ihren Dozenten / Ihre Dozentin zum Ende des Semesters daran, Ihnen den Schein auszustellen.
  5. Nach Ende des Kurses und nach abgelegter Prüfung füllt der Dozent / die Dozentin den zweiten Abschnitt des Scheins aus und leitet ihn direkt an das Akademische Auslandsamt weiter.
  6. Ihr Transcript of Records können Sie über Mobility-Online nach dessen Fertigstellung herunterladen.

Achtung Sonderregeln:

  • Sprachenzentrum:

Für alle Kurse am Sprachenzentrum gilt folgende Regelung: bitte erscheinen Sie einfach zur jeweiligen Prüfung. Ein Schein ist nicht erforderlich! Das Ergebnis
wird dem AAA gemeldet.Bei Rückfragen wenden Sie sich bitte an Frau Jung, Sprachenzentrum, Gebäude BüroCenter Messe (BCM), 8. Stock, Raum 8001a.

  • WiWi-Fakultät und Informatik-Fakultät (FAI):

Für alle Kurse an der Wirtschaftswissenschaftlichen Fakultät geben Sie Ihre(n) ausgefüllten Schein(e) beim Dozenten ab. Ihre Fachbetreuerin, Fr. Bai, meldet Sie
über STUDIS für die Prüfungen an.
Weitere Informationen erhalten Sie per E-Mail von Frau Bai (Ansprechpartnerin für Austauschstudierende an der WiWi-Fakultät). Bei Fragen zur Prüfungsanmeldung
über STUDIS wenden Sie sich bitten an Frau Bai.

Für alle Kurse an der Informatik (FAI): bitte kontaktieren Sie den Fachbereich direkt.

  • Juristische Fakultät:

Studenten, die Prüfungen in den Veranstaltungen, die zur fremdsprachigen Rechtsausbildung (FRA) gehören, ablegen, sollen die Scheine nicht bei den Dozenten,
sondern bei Frau Brüggemann in Raum H 2010 abgeben. 

 

Wann finden die Prüfungen statt?

Bitte beachten Sie hierzu die jeweiligen entsprechenden Hinweise auf der Seite des Prüfungsamtes, des Sprachenzentrums, Ihrer Fakultät oder fragen Sie hierzu
Ihren Dozenten oder Kursleiter.

Suche