Schriften

Das neue Corporate Design sieht zwei sich ergänzende Schriftfamilien für Druckerzeugnisse vor. Die Verwendung dieser Schriften ist wesentlich für ein einheitliches Erscheinungsbild. Drucksachen, die durch die Stabsstelle Kommunikation & Marketing gestaltet werden, nutzen diese Schriften.

 

Die Schriftfamilien "Univers" und "Trump" sind Sonderschriften, für die Lizenzen erworben werden müssen. Nötig im Sinne des Corporate Designs sind diese nur für gestaltete Printmedien wie Flyer, Broschüren oder Plakate. Diese gestaltet die Stabsstelle Kommunikation & Marketing gerne für Sie. Für EDV-Anwendungen benutzen Sie bitte die Schrift "Arial", die sicherlich auf Ihrem Rechner installiert ist. Wenn Sie aber gestalterisch tätig sind, dann sollten Sie die Schriften Univers (in den Schnitten 45, 55 und 65) sowie die Trump käuflich erwerben, z. B. über http://www.fontshop.com

 

A. Die Univers

Die serifenlose Schrift Univers kann in allen zur Verfügung stehenden Schnitten der schmalen und normal-breiten Variante verwendet werden.
Fur den allgemeinen Gebrauch in Broschüren, Anzeigen, Flyern etc. sind die Schnitte leicht bis halbfett (45 – 65 bzw. 47 – 67) zu verwenden.
Weitere Schnitte 39 (extra leicht, extra schmal) – 83 (extra fett, breit) können für spezielle Kommunikationszwecke wie z.B. Plakate verwendet werden.

 

 

 

Die serifenlose Schriftfamilie "Univers" in verschiedenen Schnitten © Universität Augsburg

 

 

B. Die Trump Mediäval

Die klassische Antiqua ist eine hervorragende Textschrift und eignet sich für den Satz längerer Fließtexte. Aufgrund ihrer formalen Qualität und Eigenständigkeit ist sie auch als Headline-Schrift geeignet. Sie ist mit Mediäval-Ziffern (Minuskelziffern), Kapitälchen und vielen Sonderzeichen ausgestattet und für jede Art von Publikation geeignet.

 

Die klassische Antiqua "Trump Mediäval" als Buchschrift und Auszeichnungsschrift © Universität Augsburg

 

 

C. Alternativschrift EDV "Arial"

Für Büroanwendungen, z.B. Briefe und Präsentationen, wird die Schrifttype "Arial" verwendet. Unsere Powerpoint-Vorlage nutzt ebenfalls „Arial“.

 

Die Schriftart "Arial" © Universität Augsburg

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Suche