Suche

Psychische Belastungen


Logo klein

 

 

 

Informationen zum Thema "Psychische Belastungen"

Psychische Belastung und Beanspruchung im Berufsleben: Erkennen - Gestalten
(Hrsg: Bundesanstalt für Arbeitsschutz und Arbeitsmedizin)

Menschen mit seelischen Behinderungen im Arbeitsleben: Tipps und informationen für Betroffene und Arbeitgeber, Interessenvertretungen und Vorgesetzte
(Hrsg: Landschaftsverband Rheinland, LVR-Integrationsamt)

Psychische Gesundheit: Herausforderungen annehmen, Lösungen schaffen: Bericht über die Europäische Ministerielle WHO-Konferenz
(Quelle: WHO Regionalbüro für Europa)

Psychische Erkrankungen - ein Thema am Arbeitsplatz?
In den letzten Jahren gibt es vermehrt Anzeichen, dass die Problematik psychischer Erkrankungen auch für das Arbeitsleben immer bedeutsamer wird. Nach DAK Gesundheitsreport 2005 ist der Anteil psychischer Erkrankungen am Krankenstand von 8,8 % im Jahr 2003 auf 9,8 % im Jahr 2004 gestiegen. Damit stehen psychische Störungen nun bereits an vierter Stelle, was die Verursachung von Arbeitsunfähigkeitstagen angeht – häufigere Ursachen sind lediglich noch Erkrankungen des Muskel-Skelett-Systems, des Atmungssystems sowie Verletzungen.
(Quelle: Roland Portuné, Landesunfallkasse NRW)

Psychisch krank im Job: Was tun?
Die Praxishilfe "Psychisch krank im Job. Was tun?" bietet Betroffenen wie Führungskräften gleichermaßen Orientierung und kompetente Hilfe. Sie ist gemeinsam von der Familien-Selbsthilfe Psychiatrie (BApK e.V.) und dem BKK Bundesverband entwickelt worden.
(Hrsg.: BKK Bundesverband GbR und Familien-Selbsthilfe Psychiatrie (BApK e.V.))

Nähere Informationen finden Sie auch beim Bundesverband der Angehörigen psychisch Kranker (BApK)