© Universität Augsburg

Tipps um konzentriert und gesund in der digtalen Lehre zu bleiben:

 

• Teile die Arbeit für den Tag morgens nach Priorität und deinen normalerweise produktivsten Zeiten ein

• Mit ausreichend Bewegung und frischer Luft bleibst du konzentriert und hältst deinen Kreislauf in Schwung

• Soziale Kontakte mit Kommiliton*innen oder Kolleg*innen sorgen für Abwechslung

• Achte auf deine Sitzposition und versuche dynamisch zu sitzen 

• Stell dir ausreichend Getränke bereit, am besten Wasser

• Gesunde Snacks für zwischendurch, z.B. Nüsse, Gemüsesticks oder Obst, halten dich von der Süßigkeiten-Schublade ab

• Gönn deinen Augen regelmäßig bildschirmfreie Zeiten, vor allem in den Pausen

• Versuche Ablenkungen, wie Smartphone & co. so gut es geht zu vermeiden

• Teile deine Pausen gut ein (z. B. 10% Entspannen, 60% Essen, 30% Bewegen)

• Gewohnheiten helfen, z.B. ein gleichbleibender Tagesablauf

• Räum am Ende des Tages den Arbeitsplatz immer auf, um besser in einen neuen Arbeitstag zu starten

Suche