Sebastian Purwins M.Sc.

Research assistant
Human Geography and Transition Research
Phone: +49 821 598 2224
Email: sebastian.purwins@geo.uni-augsburg.de
Room: 1007 (B)
Address: Alter Postweg 118, 86159 Augsburg

Forschungsschwerpunkte

  • Kritische Geographie des Globalen Südens und Politische Geographie
  • Mensch-Umwelt-Beziehungen und Politische Ökologie
  • Geographische Transformations- und Nachhaltigkeitsforschung
  • Wirtschaftsgeographie und Regionalentwicklung

 

Publikationen

  • Purwins, S. (2019): Dynamiken und Konsequenzen zwischen der ökonomisch-ökologischen Doppelkrise Chinas und der Bauxit-Aluminium-Inudstrie Ghanas. In: Räumliche Transformation, ARL Forschungsbericht 2019, S. 141-153, (angenommen)
  • Purwins, S. (2019): Am anderen Ende der Neuen Seidenstraße – Ghanas Bauxit und Chinas Interessen.
    Geographische Rundschau. 06-2019, 30-35. ISSN: 0016-7460
  • Purwins S. (2017): Gleichzeitige Entwicklung(en) im Globalen Süden. In: Schmidt M. [Hrsg.]:  Vielfalt und Veränderung – Aktuelle Beiträge der Augsburger Humangeographie (Geographica Augustana), Band 23, 61-68.
  • Schmidt, M., Purwins, S. (2017):  Simultaneity as a challenge for development. In: GeoJournal, Volume 83, Issue 6, pp 1193–1204
  • Purwins S. (2017): Anziehende Geschichten erzählen - Die Bedeutung der persönlichen Sphäre für nachhaltige Entwicklung. In: Augsburger Agendazeitung Nr. 47 - 2017 / 2018. S: 32 - 33.
  • Purwins S. (2017): Simultaneity as Key Challenge for Transformations in the Global South. Tagungsbeitrag zur Ecological Challenges Conference 2017, Oslo, Norway. (unveröffentlicht)

 

Vorträge 

  • „Political Ecology Quo vadis?“ (zusammen mit Serge Middendorf)  
    Sessionleitung Forschungswerkstatt Kritische Geographie, 14.06 bis 16.06.2019, Berlin.

  • „Die (Wieder-)Entdeckung von Ghanas Bauxit“
    Workshop Environmental Humanities, 15.02.2019, WZU Augsburg.

  • „Extraction of Ghanas Bauxite: Imaginaries and Conflicts“ 

     2nd Austrian Conference on International Resource Politics   Resources for a social-ecological transformation, 28.02. bis 02. März 2019, Innsbruck.  

  • "Wakanda und die Ressource Vibranium: Zwischen Utopie und Wirklichkeit" 
    Ringvorlesung „Fantasy und Science Fiction: Konstruktion, Interpretation, Faszination“ Augsburg, 2018.

  • "Probleme sind nur dornige Chancen - Wie der deutsche Marshallplan mit Afrika strukturelle Herausforderungen Afrikas strategisch umgedeutet." 
    Forschungswerkstatt Kritische Geographie, 14.06 - 16.06.2018, Frankfurt a.M.

  • "Re-search is a dirty word - Dekolonialisierung der Forschungspraxis und Perspektiven der Politischen Ökologie" (zusammen mit Birgit Hoinle) 
    Forschungswerkstatt Kritische Geographie, 14.06 - 16.06.2018, Frankfurt a.M.

  • "Dynamiken und Konsequenzen der Vielfachkrise in den Ländern des Südens, am Beispiel der Bauxit-Aluminium Industrie in Ghana." 
    Räumliche Transformation: Prozesse, Konzepte, Forschungsdesign​s. Tagung des TRUST Promotionskollegs und der Akademie für Raumforschung und Landesplanung, 23.05 - 24.05.2018, Hannover.

  • „Expedition in das Kaokoveld: Kolonialgeographie und gegenwärtige Dekolonialisierung geographischer Forschungspraktiken.“ 
    Tagung Neue Kulturgeographie XV - Materie, Materialien, Methoden. 25.01. bis 27.01.2018. Freiburg

  • Downsizing: Fachvortrag zu dem Kinofilm 'Downsizing' im Rahmen der Augsburger CineUni (zusammen mit Matthias Schmidt, Niklas Völkening)
    24. Januar 2018. Augsburg.

  • "Gleichzeitige und ungleiche Entwicklungen in Subsahara Afrika." 
    Jahrestagung des Arbeitskreis Subsaharisches Afrika der DGfG. 24.11. - 25.11.2017. Erlangen. 

  • "Nachhaltige Transformation verstehen - Universitäre Lehre im Zeichen der Third Mission." 
    4. Klimaschutzkonferenz des Wirtschaftsraums Augsburg am 07.11.2017. Posterpräsentation.

  • "Green was once a colour - Der Globale Süden und das Narrativ der Green Economy." 
    Environmental Humanities 18.10.2017 - 19.10.2017. Umweltstation Schneefernerhaus, Zugspitze. 

  • "Im Süden nichts Neues? Für eine (Re-)Politisierung des Anthropozän." 
    in Session: LT5-FS16.1 Politische Ökologie im Anthropozän – Entwicklungen und kritische Perspektiven​. ​
    Deutscher Kongress für Geographie 2017, Tübingen.

  • "Simultaneity as Challenge for Development in the Global South?"
    Leitthema 5: Natur und Gesellschaft. ​
    Deutscher Kongress für Geographie 2017, Tübingen.

  • "Inevitable certainty? reflections on modernity – a critical political ecology." (zusammen mit Middendorf S., Hölzel D.)
    LT5-P17 -  ​​Deutscher Kongress für Geographie 2017, Tübingen. 

  • "Simultaneity as Key Challenge for Transformations in the Global South"
    Ecological Challenges Conference 15.02 - 18.02.2017 in Oslo, Norway

  • „Ein neues Paradigma der Nachhaltigkeit? Geographie und Gesellschaft im 21. Jahrhundert!“
    Workshop Leitung und Impuls-Vortrag (Purwins, S., Tsigaridas, M., Wilden, D.)
    Deutscher Kongress für Geographie 2015, 01.10. - 06.10.2015, Berlin. 

Forschungsprojekte

10/2018 bis 02/2019          Wissenschaftliche Begleitung der Familienbildung im Landkreis Günzburg

 

09/2018 bis 03/2019          Wissenschaftliche Begleitung der Familienbildung im Landkreis Aschaffenburg

 

04/2019 bis 12/2019          Wissenschaftliche Begleitung der Familienbildung im Landkreis Garmisch-Partenk.

 

07/2018 bis 09/2021          Wissenschaftliche Begleitung des Modellprojektes

                                          Gesunder Markt Biberbach – Vital dahoim

 

08/2018                              Dachmarkenentwicklung Zugspitz Region

 

seit 06/2018                        Nachhaltigkeit in und um Augsburg

 

seit 06/2018                       Besucher*innenbefragung MODULAR Festival 

Verwaltung und Funktion

  • Modulbeauftragter für die ‘Einführung in die Geographie mit Propädeutik’
  • Mitglied in der Institutsleitung für Geographie der Universität Augsburg, als Vertreter des akademischen Mittelbaus
  • Mitglied im Arbeitskreis ‘Denkwerkstatt Lehre’
  • Mitglied der Akkreditierungskommission 2019/2020 
  • ständiges Mitglied im Arbeitskreis Nachhaltigkeit der Universität und Vertretung im Nachhaltigkeitsbeirat der Stadt Augsburg

Mitgliedschaften

  • Vorstandsmitglied der Schwäbisch Geographischen Gesellschaft

  • Mitglied, Deutscher Verband angewandter Geographie (DVAG), Regionalforum Schwaben

  • GreenOffice Universität Augsburg (Gründungsmitglied und Berater)

  • Fördermitglied der Fachschaft Geographie Augsburg e.V. 

  • Mitglied im Arbeitskreis Politische Geographie

  • Verband für Geographie an deutschsprachigen Hochschulen und Forschungseinrichtungen (VGDH)

     

Lehrveranstaltungen

(applied filters: | Semester: WS 2019/20 | Institution: Fakultät für Angewandte Informatik | Lehrende: Sebastian Purwins | Typen: )
name semester type
Vorbereitungsseminar zur Großen Exkursion Ghana WS 2019/20 Seminar
Einführung in die Geographie mit Propädeutik WS 2019/20 Vorlesung
Kleine Exkursion HG 10: Geographen auf dem Christkindlesmarkt WS 2019/20 Exkursion
Große Exkursion Ghana WS 2019/20 Exkursion
Postkolonial Augsburg WS 2019/20 Forschungsgruppe
Arbeitsmethoden im Journalismus anhand des Lifeguide Augsburg WS 2019/20 Projektseminar
Übung Propädeutik WS 2019/20 Übung
Kleine Exkursion HG 14 WS 2019/20 Exkursion
Critical Mapping WS 2019/20 Übung

Betreute Abschlussarbeiten

Geographien des Globalen Südens und Politische Geographie

  • Sozialismus und Ressourcenfluch in Venezuela (Felix Schmid)
  • Plastikmüll in den Ozeanen, Gefahren und Maßnahmen (Max Schafroth)
  • Energy and Gender: The empowerment of women through access to electricity and sustainable energy options in Subsahara Africa (Melanie Stahr)
  • China im Kupfergürtel Sambias: Entwicklungshilfe oder Neokolonialismus? (Christian Miller)

Stadt- und Regionalentwicklung / Wirtschaftsgeographie

  • Bürgerbeteiligung in der Stadtentwicklung (Christine Lieders)
  • Die Westallianz und ihr Nutzen für die Gemeinden westlich der Landeshauptstadt München (Valentin Pentz)
  • Vereinbarkeit von Familie und Beruf, deren Zusammenwirkung mit der Unternehmenskultur und ihr Entwicklungshorizont in der Region Augsburg (Raul Istrate)

Tourismusgeographie in den Alpen

  • Nachhaltiger Tourismus in den Alpen am Beispiel der Alpine Pearls (Melanie Port)
  • Overtourism in den deutschen Alpen am Beispiel des Höllentals (Zugspitz-Region) (Dennis Baum)
  • Entwicklung und Herausforderungen für den Tourismus im deutschen Alpenraum am Beispiel der Region Garmisch-Partenkirchen (Stefan Hörtensteiner)

Nachhaltigkeit / Mobilität

  • Potentiale nachhaltiger Mobilität in Augsburg (Tobias Wieser)
  • Nachhaltiges Supply Chain Management in KMUs, Explorative Fallstudie eines Unternehmens der Konsumgüterbranche (Severin Lohberger)  
  • Nachhaltige Mobilität  Augsburg im Vergleich zu bestehenden Konzepten (Michael Kaltenegger)  
  • Nachhaltige Mobilität: Anreize von betrieblicher und städtischer Seite zur Erhöhung des Radpendleranteils in Augsburg (Katharina Matysik)
  • Potenziale der Integration von E-Scooter in den Augsburger Umweltverbund: Ein E-Scooter Sharing Konzept der Stadtwerke Augsburg (Katja Scharrer)

Search