Suche

Doktorandenkolloquium Literaturwissenschaft und Ethik der Textkulturen


Titel Doktorandenkolloquium für die Programme Literaturwissenschaft und Ethik der Textkulturen
Dozent(in) Prof. Dr. Waldow
Termin 16. und 17.Januar
Gebäude / Raum nicht bekannt
Anmeldung

Inhalt der Lehrveranstaltung:

Der Schwerpunkt des Kolloquiums liegt auf der Vorstellung und Diskussion laufender Promotionsprojekte. Diese werden von den Doktoranden in Form eines wissenschaftlichen Vortrags präsentiert und im Anschluss daran findet ein Austausch über das jeweilige Projekt statt. Hierzu werden einschlägige theoretische, literarische und/oder wissenschaftliche Texte zur Vorbereitung gelesen, um eine möglichst qualifizierte Diskussion zu erreichen. Eingeladen sind auch Teilnehmer und Teilnehmerinnen, die mit ihrer Promotion noch nicht begonnen haben, aber Interesse an weiterführenden Forschungsperspektiven insbesondere auch aus dem Bereich der Ethik haben. Die Veranstaltung findet im Block statt, um ein intensiveres Diskussionsklima schaffen zu können und um auch auswärtigen Gästen die Möglichkeit der Teilnahme zu gewährleisten.