Suche

Vortragsreihe des Forum Musealisierung im Wintersemester 2017/18


Campus museumsreif? 
Universitätswelten ausstellen

 

Die Vorlesungsreihe nimmt hochschuleigene Sammlungen als auch den Kosmos Universität in historischer-, kulturwissenschaftlicher und kunsthistorischer Perspektive in den Blick: Universitätsgeschichte, Universitätssammlungen, Universitäten ausstellen und feiern sowie Universität leben sind Themenschwerpunkte der Vorträge im Wintersemester 2018/19.

Anlass für die Veranstaltung ist der 50. Geburtstag der Universität Augsburg, welcher 2020 begangen wird. Das bevorstehende Jubiläum soll Gelegenheit bieten, die Universität und das Leben auf dem Campus als Ausstellungsobjekte zu betrachten. In den diversen Vorträgen wird folgenden Fragen nachgegangen: Wieso lohnt es sich, Universitäten museal zu dokumentieren? Wie und vor allem was sammeln Universitäten? Ausstellungen über studentisches Leben, Studentenproteste und der Campus selbst rücken dabei genauso in den Fokus wie die Tatsache, dass museale Rückblicke auf die Universitätsgeschichte oft in Kombination mit einem Jubiläum erfolgen.

Für die Veranstaltung konnten wir ExpertInnen aus ganz Deutschland gewinnen, die uns als Museums-und SammlungspraktikerInnen Einblicke in die Kultur-geschichte der Universität sowie ihre Sammlungs- und Ausstellungsaktivitäten geben. 

 
Die Vorträge beginnen jeweils um 18.15 Uhr und finden an der Universität statt.
 

24. Oktober 2018

PD Dr. Stefan Paulus:
Neuere und Neueste Geschichte, Universität Augsburg

Eine "Reformuniversität" für Bayern?
Zur Gründungs- und Planungsgeschichte der Universität Augsburg

Ort: Gebäude D, Raum 2110

Abstract

 

07. November 2018

Dr. Werner Lengger:
Universitätsarchivar, Universität Augsburg

Sammeln für die Universitätsgeschichte: Exkursion ins Universitätsarchiv

Ort: Alte Universität Augsburg (Eichleitnerstraße 30)

 

21. November 2018

Prof. Dr. Cornelia Weber:
Koordinierungsstelle für wissenschaftliche Universitätssammlungen in Deutschland, Humboldt-Universität zu Berlin

Universitätssammlungen im 21. Jahrhundert: Infrastrukturen für Forschung, Lehre und Wissenstransfer

Ort: Gebäude D, Raum 2126

 Abstract

 

+++ verschoben auf den 06.02.2019 +++ 19. Dezember 2018

PD Dr. Olaf Gisbertz:
FB Architektur, Baugeschichte, Architekturtheorie, Denkmalpflege, Fachhochschule Dortmund

Agora – Forum – Campus. Gebaute Bildungsreformen vermitteln

Ort: Gebäude D, Raum 2126

 

16. Januar 2019

Dr. Antje Zare:
Stabsstelle Universitätsjubiläum, Universität Hamburg

Von Ausstellungen, Objektslams und einem Streetart-Wandgemälde - Wissenschaftliche Sammlungen treffen auf Jubiläumsstrategien

Ort: Gebäude D, Raum 2110

 

30. Januar 2019

Dr. Thomas Becker:
Universitätsarchiv Universität Bonn

Ausgestelltes Lebensgefühl. Studierende als Thema in Museen und Ausstellungen

Ort: Gebäude D, Raum 2110

  

06. Februar 2019

PD Dr. Olaf Gisbertz:
FB Architektur, Baugeschichte, Architekturtheorie, Denkmalpflege, Fachhochschule Dortmund

Agora – Forum – Campus. Gebaute Bildungsreformen vermitteln

Ort: Gebäude D, Raum 2126