Suche

Bildungsstandards und Kompetenzen im Religionsunterrichts


Die Begriffe Bildungsstandards und Kompetenzen bestimmen zurzeit die didaktische Diskussion. Im Bezug auf den Religionsunterricht werden etwa Fachkompetenz oder religiöse oder soziale oder personale und eben auch methodische Kompetenzen gefordert.
Das Projekt untersucht, welche Interessen hinter diesem "Kompetenzgerede" stecken könnten; welches Bild von Lehrerinnen und Lehrer dabei impliziert ist; ob und inwieweit nicht die Curriculumtheorie reaktiviert wird; ob und inwieweit sich diese Vorstellungen mit dem Bildungsgedanken vertragen und was speziell "theologische Kompetenz" für die Ausbildung von Lehrerinnen und Lehrer bedeuten könnte.

Projektbeteiligte