Institut für Kanada-Studien


Stipendium des Bayerischen Ministerpräsidenten
zur Förderung von Québec-Studien



Wappen Bayern Ausschreibung 
2012
Wappen Quebec

 

Bourse du Ministre-Président de la Bavière
pour la Promotion des Études québécoises

Im Rahmen der Kooperationsvereinbarung zwischen Bayern und Québec bietet der Bayerische Ministerpräsident drei bis fünf Stipendien à € 1.500,-- zur Förderung der Québec-Studien an.

Vergaberichtlinien:

  • Personenkreis: Studierende, die an einer bayerischen Universität oder Fachhochschule immatrikuliert sind und ihre Zulassungs-, Magister- oder Diplomarbeit über Québec im wesentlichen vor Ort erstellen.
  • Aufenthaltsdauer: 4-6 Wochen.
  • Studierende, die ein Stipendium erhalten, verpflichten sich, der Bayerischen Staatskanzlei als Nachweis ein Exemplar der abgeschlossenen Zulassungs-, Magister- oder Diplomarbeit zur Verfügung zu stellen.
  • Die Auswahl unter den Bewerbern treffen die drei Direktoren des Instituts für Kanada-Studien der Universität Augsburg im Einvernehmen mit der Bayerischen Staatskanzlei.

Bewerbungen sind  bis zum 15.04.2012 zu richten an:

em. Prof. Dr. Dr. h.c. Lothar Wolf
Universitätsstr. 10
Universität Augsburg
86135 Augsburg
Tel: (0821) 598-2740


An Unterlagen werden erbeten:

  • Tabellarischer Lebenslauf
  • Nachweis über besonderes Interesse an Kanada/Québec
  • Nachweis über gute französische und englische Sprachkenntnisse
  • kurze Beschreibung der Arbeit und Begründung des Aufenthaltes
  • Stellungnahme des Betreuers/der Betreuerin der Arbeit
Zuletzt bearbeitet: Januar 31, 2012 .