Quicklinks

Suche

Geschichtsmuseen in europäischer Perspektive


EMEE-Abschluss-hp
Nach vierjähriger Forschungsarbeit präsentiert das von der Augsburger Geschichtsdidaktikerin Prof. Dr. Susanne Popp geleitete EU-Kulturprojekt “EuroVision – Museums Exhibiting Europe” (EMEE) vom 27. bis zum 29. September in Brüssel seine Ergenisse und die aus diesen resultierenden Empfehlungen.
mehr Infos



60.000 Kubikmeter MRM


MRM-Grundstein-hp
Vom Bayerischen Wissenschaftsminister wurde am 23. September 2016 auf dem Campus der Universität Augsburg für den Forschungsneubau "Materials Resource Management" der Grundstein gelegt - ein 43 Millionen-Meilenstein für die Zukunft der Augsburger Natur- und Technikwissenschaften und des Forschungs- und Technologiestandorts Augsburg - Schwaben.
mehr Infos



Anorganische Doppelhelix


Doppelhelix-hp
Forscher der TU München haben - in Kooperation u. a. mit Chemikern der Universität Augsburg - eine Doppelhelix-Struktur in einem anorganischen Material entdeckt. Der Halbleiter besitzt außergewöhnliche optische und elektronische Eigenschaften und ist mechanisch hoch flexibel.
mehr Infos



Bis zum absoluten Nullpunkt


gegenwart
Ein von Augsburger EKM-Physikern in Kooperation mit Kollegen aus Göttingen, Kyoto und Iowa neu entwickeltes Quantenmaterial - eine metallische Verbindung mit super-schweren Elektronen - ermöglicht eine deutlich effizientere Entmagnetisierungskühlung.
mehr Infos



Aktives und gesundes Altern


fisnet-hp
Das von der Universität Augsburg koordinierte Verbundsprojekt FISnet, das sich mit dem Übergang vom Erwerbsleben in die nachberufliche Phase befasst, wurde von der Europäischen Innovationspartnerschaft „Aktives und gesundes Altern“ als Referenzregion aufgenommen.
mehr Infos



Alle Pressemitteilungen